Hilfsnavigation

Volltextsuche

Quickmenu

Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap | Login
Staatlich anerkannter Erholungsort

Schnell gefunden!

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

Montag bis Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr
Montag: 14:00 - 15:30 Uhr
Donnerstag: 14:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Bürgerbüro:

Montag bis Mittwoch:
08:00 - 15:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:30 Uhr

jobcenter:

Montag bis Mittwoch:
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
Montag: 14:00 - 15:30 Uhr
Donnerstag: 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:30 Uhr

Uhr

Reken stellt sich vor

 
Imagefilm der Gemeinde Reken
Karte - Lage von Reken

Der staatlich anerkannte Erholungsort Reken, eine Flächengemeinde von ca. 78 qkm des westlichen Münsterlandes, liegt im Süd-Osten des Kreises Borken im Naturpark Hohe Mark und grenzt an die Kreise Coesfeld und Recklinghausen.
weiterlesen

RekenForum

Externer Link: Rekenforum

Externer Link: MarketingGemeinschaft Reken

Externer Link: Logo Menschen für Reken
Bild Rekener Bildungszentrum

Externer Link: Regionale 2016 - Webbanner 300x250

Externer Link: https://www.facebook.com/Rekener-Gastgeber-1579657172284031

Seiteninhalt

Reken Aktuell

 

28.07.2016

De Efteling, WDR und Shoppen

Im Rahmen des Ferienkalenders 2016 reiste eine Besuchergruppe aus Reken nach Holland in den De Efteling-Freizeitpark. Zwar war die Fahrt von knapp drei Stunden ... mehr
 
28.07.2016

Kleeblätter für Christel Große-Beckmann

1991 hat Christel Große-Beckmann als Halbtagskraft bei den Strolchen im Maria Veener St. Marien-Kindergarten angefangen, ist dann in die Regenbogen-Gruppe gewechselt und übernahm ... mehr
 
27.07.2016

Umbau der Schulstraße

Im Zuge der Umgestaltung der Schulstraße wird auch der Einmündungsbereich zur Hauptstraße umgebaut. Hierzu wird für die Zeit der Bauarbeiten (voraussichtlich vom ... mehr
 
27.07.2016

Gemeinde Reken sucht Auszubildende(r) Verwaltungsfachangestellte(r)

Die Gemeinde Reken stellt zum
1. August 2017 ein:
Auszubildende(r) für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte(r)
-Einstellungsvoraussetzung Fachoberschulreife-
Für weitere Auskünfte steht Ihnen das Personalamt der ... mehr
 
27.07.2016

Gemeinde Reken sucht Auszubildende(r) Notfallsanitäter/in

Die Gemeinde Reken stellt zum 1. September 2017 ein:
Auszubildende(r) für den Ausbildungsberuf zum/zur Notfallsanitäter/in
Wir erwarten von Ihnen:
- Hauptschulabschluss mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung ... mehr
 
26.07.2016

König Ludger Dülmer: Ein Traum wird wahr

„Mein Opa Johann war 1949 die erste Majestät nach dem Krieg, mein Vater Ernst holte sich 1958 die Kette und ich ... mehr
 
26.07.2016

NordWestBahn informiert: Bauarbeiten zwischen Dorsten und Coesfeld (RB 45)

Aufgrund von Bauarbeiten vom 5. bis zum 10. August 2016 wird der Streckenabschnitt Dorsten - Maria Veen auf der Linie RB 45 "Der Coesfelder" für ... mehr
 
26.07.2016

Hofkreuze und Kapellen in und um Reken

Am Samstag, 30. Juli organisiert der Förderverein St. Elisabeth eine ganztägige Radtour, die an den Rekener Hofkreuzen und Kapellen entlang führt. Unterwegs gibt ... mehr
 
22.07.2016

Alles Glück dieser Erde ...

… liegt auf dem Rücken der Pferde. Pferde streicheln, putzen und aus der Box führen, in einem Sattel sitzen und eine erste ... mehr
 
22.07.2016

Mehr Sicherheit durch Querungshilfe

Seit Anfang Juli ist das Überqueren der Straße Berge von den großen Parkflächen auf der Nordseite zu den Freizeitangeboten auf der anderen ... mehr
 
21.07.2016

Kinder lieben den Matschspielplatz

Als erste Maßnahme zur Steigerung der Attraktivität der Freizeit- und Erholungsanlage zwischen dem Frei- und Hallenbad, der Tennisanlage des TC Reken und ... mehr
 
21.07.2016

Aufschlag, Volley, Breakball

Tennis galt früher in Deutschland als elitär, hat aber längst eine herausragende Bedeutung erlangt und sich spätestens seit den Zeiten einer Steffi ... mehr
 
20.07.2016

3.500 Euro für die »Reisekasse«

Die Rekener Pastoralassistentin Barbara Kockmann und Kaplan Albert Lüken aus Borken haben alles im Griff. Sie sind die Leiter einer 45köpfigen Gruppe ... mehr
 
18.07.2016

Filmschauplätze NRW: Open-Air-Kino in Maria Veen

„Vincent will Meer“ im Benediktushof
Open Air Filmnacht am 28. Juli / Freier Eintritt / Live Musik und mehr
Nachdem sich die Gemeinde Reken Anfang des Jahres ... mehr
 
18.07.2016

1.000 Euro für's Piratenlager

Mörphy Town wurde 1953 in Maria Veen gegründet. Seither veranstaltet die mittlerweile zahlenmäßig größte katholische Pfarrjugendgruppe im Bistum Münster regelmäßig in jedem Jahr ein ... mehr
 

Alle aktuellen Nachrichten lesen »

Zurück zur vorhergehenden Seitezurück Zum SeitenanfangSeitenanfang Seite druckenSeite drucken