Aussichtsturm am Melchenberg

Erklimmen Sie doch einmal den Aussichtsturm am Melchenberg. Dieser ist einer der wenigen Sendetürme für Mobilfunk, welche mit einer Aussichtsplattform versehen sind. Die 60 m hohe Stahlkonstruktion verfügt über eine Aussichtsplattform in 30 m Höhe, die über 168 Treppenstufen erreichbar ist. Durch die phantastische Lage auf 162 m Höhe über NN bietet sich so bei klarer Sicht ein herrlicher Blick über die Gemeinde Reken, bis weit in das Ruhrgebiet und bis nach Münster. Entdecken Sie das Kloster Gerleve, die Baumberge, die Hohe Mark, die zwei Türme der Universitätsklinik in Münster, oder Dorsten und dahinter die riesigen Werksgelände in Gelsenkirchen Scholven! Bei optimalen Witterungsverhältnissen kann man bis zu 50 km weit schauen!

Ein Fernglas auf der Aussichtsplattform, welches in südliche Richtung zeigt und um ca. 180 Grad schwenkbar ist, ermöglicht Ihnen, Sehenswertes aus nächster Nähe zu betrachten. Die Nutzung ist für Sie kostenfrei!

 




Während der Wintermonate ist zeitweise der Aussichtsturm wegen der Glatteisgefahr geschlossen. Genießen Sie dann ab dem Frühling wieder uneingeschränkt Reken und das Umland von oben, täglich von Sonnenauf- bis untergang.


Verbinden Sie doch den Besuch des Aussichtsturms mit einem Spaziergang im angrenzenden Waldgebiet. Hier finden Sie ein idyllisches Fleckchen Erde vor, inmitten des Naturparks Hohe Mark - Westmünsterland. Wanderwege sind hier gut gekennzeichnet.