Radtouren in Reken / Münsterland

Wir haben ein

für Radfahrer: Alle fünf Hotels in Reken haben das für Radwanderer so wichtige Gütesiegel "Bett & Bike-Betrieb".

1. Platz im ADFC-Klimatest 2014! 468 Städte und Gemeinden nahmen bundesweit am Fahrradklima-Wettbewerb teil, von denen Reken mit einer Durchschnittsnote von 1,9 die beste Bewertung Deutschlands erhielt. Freuen Sie sich also auf das Radelparadies Reken mit gut ausgebautem Radwegenetz und guter Beschilderung. Hier ist sicheres und komfortables Radfahren möglich! 

Auf den Radrouten im Münsterland erleben Sie unverfälschte Natur in idyllischer Parklandschaft. Bei Bedarf senden wir Ihnen die folgenden Karten gerne auch zu. Nennen Sie uns Ihre Wünsche, wir arbeiten Ihnen Radtouren nach Ihrem Bedarf aus. Im Münsterland finden Sie eine einheitliche Beschilderung vor. Sie erkennen diese an der roten Aufschrift mit rotem Fahrradsymbol.

Kartenmaterial

"Radwanderkarte des Kreises Borken"


im Maßstab 1 : 50.000, Preis: 6,95 €

"Radwanderkarte des Kreises Coesfeld"


im Maßstab 1 : 50.000, Preis: 6,95 €

Freizeitkarte Naturpark Hohe Mark - Westmünsterland


im Maßstag 1:50.000, Preis 7,95 €

Rad- und Wanderkarte "TourTipp Hohe Mark"

 

Die Hohe Mark zwischen Reken und Haltern am See gehört neben der Haard zum größten zusammenhängenden Waldgebiet am Nordrand des Ruhrgebiets und ist Namensgeber für den gleichnamigen Naturpark. Die Besucher schätzen die besondere Zusammenstellung von vielseitiger Waldlandschaft und abwechslungsreichem Landschaftsprofil. Hervorragend ausgebaute Wege laden zum Radfahren oder Wandern ein. Ein "ausgezeichnetes" Wanderwegenetz mit Park- und Picknickplätzen an den Knotenpunkten bietet sowohl erholsame Spazierrundgänge als auch anspruchsvolle Fernwege. Auf den Reiter warten mehr als 50 km ausgewiesene Reitwege.

Maßstab 1:20.000, Preis 4,90 €

Zur Planung einer Radtour eignet sich außerdem der Radroutenplaner.nrw