Hilfsnavigation

Volltextsuche

Quickmenu

Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap | Login
Staatlich anerkannter Erholungsort

Seiteninhalt

Suchergebnis (379 Treffer)

04.02.2017

Mit Halstuch und Rucksack zur Arbeit

Frida (3) wohnt in Reken und ist von „Beruf“ Therapiehund. Mit ihrem Frauchen Lisa Büning (31) hat sie eine Ausbildung zum therapeutischen Team „Mensch und Hund“ erfolgreich absolviert. Sie mag Menschen jeden Alters, mit und ohne Behinderung. Und die Menschen mögen Frida, da sie ein freundliches Wesen hat und die Menschen mit ihrer ... mehr
03.02.2017

Michaelschule hat echte Experten

Rund 40 Mütter, Väter, Omas und Opas reiben sich verdutzt die Augen. Sind wir hier im Foyer einer Grundschule oder vielleicht doch an einer Universität? Mikrofone, Rednerpulte, Laptops, eine Leinwand und ein Beamer deuten eigentlich mehr auf einen Hörsaal als auf die Pausenhalle der Groß Rekener Michaelschule hin. Als die Rektorin Karin Kaiser den ... mehr
03.02.2017

Gemeinde Reken sucht Interessierte für Bundesfreiwilligendienst

Die Gemeinde Reken sucht für die Rekener Schulen engagierte junge Menschen mit Interesse an der Absolvierung eines
Bundesfreiwilligendienstes
im Zeitraum vom 01.08.2017 – 31.07.2018.
Warten Sie auf einen Ausbildungs- oder Studienplatz, wissen Sie nach Ihrer Schulzeit noch nicht so recht wie es weitergehen soll oder reizt es Sie ohnehin, sich für ein Jahr im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes zu engagieren?
Wenn Sie ... mehr
03.02.2017

Blind Date mit der neuen Heimat

Für Neubürger geht es in der ersten Zeit darum, sich zu orientieren und ein Gefühl für die neue Heimat zu bekommen. Nachdem die Wohnung eingerichtet und der Gang zum Einwohnermeldeamt absolviert sind, gilt es, das neue Umfeld näher kennen zu lernen. Wie kann ich meine Freizeit verbringen? Welche Angebote finde ich bei örtlichen Vereinen? Was bieten ... mehr
03.02.2017

DLRG Vereinsmeisterschaften

Auch in diesem Jahr gingen wieder über 100 Schwimmer und Schwimmerinnen bei den Vereinsmeisterschaften der DLRG Reken an den Start. Geschwommen wurden die Disziplinen nach dem aktuellen Regelwerk der DLRG. Der jüngste Nachwuchs durfte sein Können jedoch in altersgerechten Wettbewerben unter Beweis stellen. (pi/hh)
Ergebnisse:
AK 6, männlich: 1. Till Uphues
AK 7, weiblich: 1. Emma Bruns, 2. Antonia Dengler, 3. Sophia Wahlers. ... mehr
02.02.2017

Neues Jugendhaus: Mitgestalten erwünscht

Es dauert nur noch ein paar Monate. Voraussichtlich im Herbst des laufenden Jahres eröffent das Jugendwerk Reken für junge Menschen im Alter von 8 bis 27 Jahren, im Obergeschoss des Vereins- und Bildungszentrums (VerBiZ) an der Groß Rekener Overbergstraße ein neues Jugendzentrum.
„Wie die neue, barrierefreie Einrichtung gestaltet wird, wie sie einmal aussieht, welche Inhalte umgesetzt werden, welchen Namen ... mehr
01.02.2017

PUBA hebt Beschlüsse zur Außenbereichssatzung "Hülsten III" auf

Der Planungs-, Umwelt-, und Bauausschuss der Gemeinde Reken hat in seiner Sitzung am 15. September 2015 den Aufstellungsbeschluss und den Beschluss zur öffentlichen Auslegung für die Satzung über den bebauten Bereich im Außenbereich “Hülsten III“ der Gemeinde Reken gefasst. Die Frist der öffentlichen Auslegung endete am 30. Oktober 2015. Aufgrund der seit Jahren bestehenden Wohnbaulandnachfrage ... mehr
01.02.2017

Geänderter Bebauungsplan »Elisabethstraße«: PUBA empfiehlt dem Gemeinderat den Satzungsbeschluss

Im Verlauf seiner Sitzung vom 31. Januar hat der Planungs-, Umwelt- und Bauausschuss (PUBA) der Gemeinde Reken dem Rat für dessen bevorstehendes Meeting am 16. Februar mehrheitlich empfohlen, folgenden Satzungsbeschluss zum geänderten Bebauungsplan „Elisabethstraße“ in Bahnhof Reken zu fassen:
Der Rat der Gemeinde Reken beschließt die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 304 „Elisabethstraße“, Ortsteil Bahnhof Reken, gemäß ... mehr
01.02.2017

Assisi/Turin-Reise der Kirchengemeinde

Die Kirchengemeinde St. Heinrich bietet in der ersten Herbstferienwoche eine Fahrt nach Italien an. Die Erfahrungen der Kevelaer- und Rom-Wallfahrten im vergangenen Jahr haben gezeigt, dass sich Junge und Junggebliebene durchaus gut gemeinsam verstehen und viel Spaß haben können. Daher bietet die Fahrt auch eine ideale Gelegenheit für Familien, Gemeinschaft mit anderen Familien ... mehr
31.01.2017

Neue Anbieter auf dem Wochenmarkt

Das Team für die Attraktivitätssteigerung des Rekener Wochenmarktes - bestehend aus Mitarbeitern der Rekener Gemeindeverwaltung, Mitgliedern der MarketingGemeinschaft und einigen Reken-Fans - freut sich über die Gewinnung neuer Anbieter. Es konnten Händler für Obst und Gemüse, Frisch- und Bratfisch, Räucherfisch wie Forellen und Lachs sowie für holländische Lakritze und Süßwaren gewonnen werden. Vier neue ... mehr
30.01.2017

Neuer Film zum Wirtschaftsstandort Kreis Borken

"Innovativ - Erfolgreich - International: Wirtschaft im Kreis Borken" - so lautet der Titel des neuen Imagefilms zum Wirtschaftsstandort Kreis Borken, den die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken jetzt der Öffentlichkeit vorstellt. Der Film ist entstanden in Zusammenarbeit mit der Studio S Filmproduktion aus Gescher und mit Unterstützung der Firmen TG hyLIFT, 2G Energy, Heitkamp und Hülscher, Ruthmann und Spaleck.
... mehr
30.01.2017

NRW braucht über 100.000 Helfer

Landeswahlleiter Schellen: Ehrenamtliches Engagement stellt reibungslose Abläufe am Wahlsonntag sicher
Der Landeswahlleiter teilt mit:
NRW braucht über 100.000 Helfer für die kommende Landtagswahl - Landeswahlleiter Schellen: Ehrenamtliche stellen sicher, dass am Wahlsonntag alles reibungslos läuft
Die Vorbereitungen zur Landtagswahl in NRW am 14. Mai laufen. NRW-Wahlleiter Wolfgang Schellen stellte heute in Düsseldorf insgesamt fünf Projekte rund um die Wahlen im bevölkerungsreichsten Bundesland ... mehr
30.01.2017

Groß lehrt Klein

Das gemeinsame Lernen ist ein Schwerpunkt im alltäglichen Schulleben der Sekundarschule Hohe Mark. Es ist eben nicht immer der Lehrer, der den Ton angeben muss. Die Kinder lernen auch gerne voneinander. Dass dieses auch stufenübergreifend stattfinden kann, zeigt sich am Beispiel der Fußball AG. Wenn der Bus montags Richtung „Rathaus-Sporthalle Groß Reken“ fährt, sind ... mehr
30.01.2017

Vorstand des Vereins "Leben im Alter in Reken e.V." wiedergewählt

Im Rekener Vereins- und Bildungszentrum fand turnusmäßig die Jahreshauptversammlung des 63 Mitglieder starken Vereins „Leben im Alter in Reken e.V.“ statt. Die 2. Vorsitzende Gertrud Hölker begrüßte die anwesenden Mitglieder und wünschte allen noch ein schönes und vorallem gesundes neues Jahr. Beim Jahresrückblick wurde über die insgesamt vom Verein organisierten 12 Veranstaltungen berichtet, darunter Informationsveranstaltungen für pflegende ... mehr
30.01.2017

1. Preise für Ronja und Connor

Wer an der der Aktion „Jugend musiziert“ teilnehmen möchte, muss Sänger oder Instrumentalist im Schüleralter sein. Die renommierte Aktion des Deutschen Musikrates unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten beschränkt sich ausschließlich auf den vorprofessionellen Bereich. Ronja und Connor Ehrbar aus Reken konnten jetzt den Regionalwettbewerb Ruhr Nord von „Jugend musiziert“ erfolgreich abschließen. Im Fach Harfe ... mehr
Seite << | < | 1 ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ... 26 | > | >>
Zurück zur vorhergehenden Seitezurück Zum SeitenanfangSeitenanfang Seite druckenSeite drucken