Hilfsnavigation

Volltextsuche

Quickmenu

Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap | Login
Staatlich anerkannter Erholungsort

Seiteninhalt

Suchergebnis (371 Treffer)

15.12.2016

Alfred Mensing legt Ratsmandat nieder

Zu Beginn der Gemeinderatssitzung vom 14. November teilte der CDU-Fraktionsvorsitzende Alfred Mensing mit, dass er sein Ratsmandat zum 31. Dezember 2016 niederlegt. „Es sind ausschließlich rein private und persönliche Gründe, die mich zu diesem Entschluss bewogen haben“, betonte der Christdemokrat und ergänzte, dass er Politik nur als ein Amt auf Zeit sehe und dass Dirk ... mehr
15.12.2016

Hallenbad-Öffnungszeiten von Weihnachten bis Neujahr

Damit einige Wasserratten nicht möglicherweise vor verschlossenen Türen stehen, weist die Gemeinde Reken noch einmal auf die Öffnungszeiten des Hallenbades von Weihnachten bis Neujahr hin:
24.12. – von 8 - 12 Uhr geöffnet
25.12. – geschlossen
26.12. – geschlossen
27.12. – von 7 - Uhr und von 13 - 20 Uhr geöffnet
28.12. – von 7 - 20 Uhr geöffnet
29.12. – von 7 -17 Uhr geöffnet
30.12. – von ... mehr
15.12.2016

Haushaltssatzung 2017 ist verabschiedet

Im Verlauf seiner letzten Sitzung in 2016 hat der Rekener Gemeinderat den Haushalt für 2017 mehrheitlich bei drei Gegenstimmen verabschiedet, nachdem der Entwurf des Zahlenwerkes am 17. November von Bürgermeister Manuel Deitert eingebracht und in der Folgezeit in drei Fachausschüssen (siehe RekenAktuell vom 30.11., 4.12., 5.12. und 8.12.) vorberaten worden ist. Der Text des Beschlusses: „Der ... mehr
14.12.2016

»Mein Reken-Präsente« im Bürgerbüro!

Rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest ist die Gemeinde Reken einem Wunsch vieler ihrer Bürgerinnen und Bürger nachgekommen, die immer wieder kleine Geschenkartikel mit direktem Bezug zu ihrem Heimatort kaufen wollten. Ab sofort gibt es im Bürgerbüro eine breite Palette solcher „Reken-Präsente“ für den kleinen Geldbeutel!
Neben dem bereits vorhandenen Angebot an Rekener Büchern, Journalen und Chroniken kann man ... mehr
14.12.2016

Biografien zum Frühstück

„Als wir vor neun Jahren einen offenen Frühstückstreff in Kooperation mit der Katholischen Kirchengemeinde St. Heinrich ins Leben gerufen haben, wollten wir einen Kontrapunkt zu den vielen Abendveranstaltungen setzen und interessante Biografien von wagemutigen Menschen aus Religion, Kultur und Politik bei Kaffee und Brötchen vortragen“, berichten die beiden Macherinnen Inge Seyer und Angelika ... mehr
14.12.2016

Kreis Borken-Jahrbuch 2017 ist erschienen

Pünktlich zu Beginn der Adventszeit ist es fertig: Das Jahrbuch des Kreises Borken 2017 liegt in den Buchläden bereit. Auf insgesamt 352 Seiten – und damit ist es eine der umfangreichsten Ausgaben bisher – erwarten die Leserinnen und Leser 85 Artikel zu den besonderen Ereignissen des vergangenen Jahres sowie über Geschichte und Gegenwart des Kreises Borken. Dabei ... mehr
12.12.2016

Nachtbusfahrplan für das 1. Halbjahr 2017

Auch im neuen Jahr geht der Night-Liner wieder auf Party-Tour. Der Rekener Nachtbus ist bei den Jugendlichen ausgesprochen beliebt. Sie nutzen das Angebot der Gemeinde gerne und in großer Zahl, um pünktlich und preisgünstig zu angesagten Events und Szenetreffs in der Umgebung und auch wieder sicher nach Hause zu kommen. (he)
Der neue Nachtbusfahrplan für das 1. Halbjahr steht ... mehr
12.12.2016

Vorweihnachtskonzert begeistert!

Der Singkreis und der Männergesangverein Maria Veen haben am dritten Adventsonntag wie schon seit vielen Jahren zum gemeinsamen Vorweihnachtskonzert eingeladen. Der einzige Unterschied: Die Aufführung fand nicht in der St. Marien-Kirche, sondern in der Aula des Gymnasiums der Mariannhiller Missionare statt. Dabei zeigte sich, dass die Veranstaltung der beiden Chöre auch im ganz anderen Ambiente ... mehr
11.12.2016

Matinée stimmt auf's Fest ein

Nachdem die Groß Rekener Gaststätte Schneermann in Kooperation mit der BOKA-Tours GmbH aus Kirchhellen in 2015 erstmals eine vorweihnachtliche Matinée veranstaltet hatte, wurden in diesem Jahr an zwei aufeinander folgenden Tagen gleich zwei „musikalische Reisen zur Adventszeit“ angeboten. Insgesamt 400 Besucherinnen und Besucher aus Reken und Umgebung nahmen die Gelegenheiten wahr, um sich im heimelig geschmückten RekenForum ... mehr
10.12.2016

Rekener Bildungszentrum: 105 Kurse im 1. Halbjahr 2017

Das neue Programmheft des Rekener Bildungszentrums mit insgesamt 105 Kursangeboten für das 1. Halbjahr 2017 wird am 10. Dezember an die Haushalte in Reken verteilt. Wer sich für einen oder für mehrere Kurse entscheidet, der kann sich ab Montag, 12. Dezember per vorgedruckter Karte (mehrfach zum Ausschneiden im Programmheft enthalten) oder auch persönlich im Bürgerbüro des Rathauses (Kirchstraße ... mehr
09.12.2016

Helfen macht Freude

Seit vier Jahren ist der Sanitätsdienst an der Antoniusschule ein fester Bestandteil der großen Pausen auf dem Schulhof. Kinder übernehmen freiwillig Verantwortung, indem sie sich um ihre Mitschüler, die kleinere und größere Blessuren während der Pause erleiden, kümmern. Dazu fand jetzt für alle schon ausgebildeten Sanitäter und für die Kinder, die sich neu ... mehr
09.12.2016

Gemeinde Reken bleibt fußgänger- und fahrradfreundlich

Die Gemeinde Reken wurde gestern (8. Dezember) auf der Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS) für weitere sieben Jahre als fußgänger- und fahrradfreundliche Gemeinde ausgezeichnet.
Alle sieben Jahre müssen die Mitglieder des kommunalen Netzwerks einen Antrag auf Verlängerung stellen. Nur Kommunen, die den Kriterien der ... mehr
08.12.2016

VITAL.NRW anstelle LEADERRegion

Die Gemeinde Reken hat sich im Jahre 2014 gemeinsam mit den Städten Dorsten, Dülmen, Haltern am See, Olfen und den Gemeinden Heiden und Raesfeld als LEADERRegion "Hohe Mark – Leben im Naturpark" beworben. Aufgrund der hohen Nachfrage an dem Förderprogramm wurde dieser Bewerbung vom zuständigen Ministerium eine Absage erteilt. Im Juni 2016 wurde den beteiligten sieben ... mehr
08.12.2016

HFA empfiehlt den Beschluss der Haushaltssatzung 2017

In der Ratssitzung am 17. November wurde der Haushalt 2017 durch Bürgermeister Manuel Deitert eingebracht. Diesen Entwurf der Haushaltssatzung hat der Gemeinderat zur Kenntnis genommen und ihn zur weiteren Beratung an die entsprechenden Fachausschüsse verwiesen. Unter dem Strich weist der Haushalt beim Ergebnisplan Erträge in Höhe von 25.460.873 Euro auf und Aufwendungen in Höhe von 27.094.743 ... mehr
08.12.2016

Haupt- und Finanzausschuss: Abfallgebühren senken!

Die letzte Anpassung der derzeit geltenden Gebührensätze für die Abfallentsorgung erfolgte im Dezember 2010. Hintergrund der Erhöhung war, dass der Kreis Borken für die Deponienachsorge eine Nachhaltigkeitsabgabe eingeführt hatte. Ein durchschnittlicher Rekener 4-Personen-Haushalt im Einfamilienhaus wird seither per anno mit einer Abfallgebühr von 252 Euro belastet, während in der Nachbarschaft oftmals deutlich höhere Summen ... mehr
Seite << | < | 1 ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ... 25 | > | >>
Zurück zur vorhergehenden Seitezurück Zum SeitenanfangSeitenanfang Seite druckenSeite drucken