Hilfsnavigation

Volltextsuche

Quickmenu

Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap | Login
Staatlich anerkannter Erholungsort

Seiteninhalt

Suchergebnis (381 Treffer)

08.09.2016

Fahrbahninstandsetzung K48

Der Kreis Borken saniert zwischen Groß Reken und dem Abzweig Maria Veen auf einer Länge von 1,5 Kilometern ein Teilstück der K 48. Mit den Arbeiten wird am Montag, 12.09.2016 begonnen und dauern voraussichtlich ca. 3 Wochen. Die Fahrbahn erhält zwei neue Asphaltschichten. Für die Dauer der Bauarbeiten wird die Fahrbahn voll gesperrt. Der ... mehr
08.09.2016

Rettungsdienst wie die Großen

Gruppenleiter Marcel Hüppe und der Rotkreuzleiter Stefan Niewerth haben sich eine besonders spannende Gruppenstunde für die Rekener Jugendrotkreuzler ausgedacht. Folgendes Szenario gaben sie vor: Zwei Mädchen fahren nacheinander mit einem Bollerwagen einen Berg herab. Dabei prallen beide mit anständigem Tempo gegen einen Bordstein und stürzen. Die Folgen der unüberlegten Dummheit sind ... mehr
06.09.2016

Richard Inhestern, Präsident und König

Bei den Bürgerschützen der Middelbauerschaft ist alles im grünen Bereich. Viele motivierte Jungschützen lassen den Maria Veener Vorstand optimistisch in die Zukunft blicken, und auch vom Bewerberschwund an der Vogelstange ist man nach wie vor verschont geblieben. Auch dieses Mal traten nach den Ehrenschüssen von Pastor Thomas Hatwig und Bürgermeister Manuel Deitert sowie dem ... mehr
06.09.2016

Ab auf die Insel ...

… nicht zum chillen, sondern um den vier Kilometer langen Sandstrand in Burgtiefe auf Fehmarn/Ostsee sicher zu machen! Zehn Rekener Rettungsschwimmer machten es sich in der letzten Sommerferienwoche zur Aufgabe, die Feriengäste am Badestrand immer gut Blick zu behalten. Nach den ersten normal ablaufenden Schichten (9 bis 18 Uhr täglich) auf Hauptwache und Außenstationen wurden die DLRGler Mitte der Woche ... mehr
04.09.2016

Brüggepower: Sieg nach Foto-Finish

776 vor Christus wurden die ersten Olympischen Spiele im antiken Griechenland abgehalten. Klein Reken gab es damals noch gar nicht, und auch 1896 bei der ersten Olympiade der Neuzeit war man nicht dabei. Seit 2011 aber, als die Dorfolympiade von den Sportfreunden Klein Reken aus der Taufe gehoben wurde, ist der olympische Gedanke ... mehr
04.09.2016

Sabine Rentmeister: 25jähriges Dienstjubiläum

Obwohl sie erst 44 Jahre jung ist, gehört sie zu den dienstältesten Angestellten der Rekener Gemeindeverwaltung. Sabine Rentmeister, verheiratet und glückliche Mutter einer fünfjährigen Tochter, wurde vom Bürgermeister im Rahmen einer Jubiläums-Feierstunde jetzt mit einer Ehrenurkunde und einem dicken Blumenstrauß ausgezeichnet. „Im Namen der Gemeinde Reken spreche ich Frau Sabine Rentmeister für treue Pflichterfüllung ... mehr
03.09.2016

Neuigkeiten vom »Guten Hirten«

Die Sommerferien sind vorbei und das Familienzentrum „Der Gute Hirte“ startet mit guten Belegungszahlen ins Kindergartenjahr 2016/17. Vier Erzieherinnen sind neu in das Team aufgenommen worden: Maike Robert, Michaela Kohn, Eileen Schmidt und Nina Erzen. Dazu kommen zwanzig neue Kinder, so dass die Kita wieder 75 Kinder im Alter von 0,4 Monaten bis zu sechs Jahren ... mehr
03.09.2016

Wochenmarkt soll belebt werden

In den letzten Jahren hat der Rekener Wochenmarkt, der jeden Freitag von 14 bis 18 Uhr in der Neuen Mitte stattfindet, deutlich an Attraktivität verloren. Trotz Ansiedlung von neuen Geschäften (Rossmann, Tedi, Schuhgeschäft Korte) im Bereich der Neuen Mitte wird der Wochenmarkt von den Rekener Bürgern immer weniger genutzt. Aktuell werden auf dem Rekener Wochenmarkt ausschließlich Frischgeflügel ... mehr
03.09.2016

Unterstützung für die »Waldmäuse«

Der Waldkindergarten "Die Waldmäuse e. V." besteht seit nunmehr 15 Jahren und wird in einer Elterninitiative geführt. Aufgrund des besonderen (wald)pädagogischen Konzepts besuchen seit Jahren auch Kinder aus Reken die Einrichtung, die in der Nähe der Freilichtbühne liegt und somit insbesondere aus dem Ortsteil Groß Reken gut zu erreichen ist. Bis zum Sommer besuchten 7 Kinder aus ... mehr
03.09.2016

Erhebung von Erschließungsbeiträgen

Die Straßen "Telgerkamp" und "Wagnerring" sind im nachstehenden Fertigstellungsbeschluss näher bezeichneten Abschnitt endgültig hergestellt. Nach den Bestimmungen des § 127 BauGB in Verbindung mit der Satzung über die Erhebung von Erschließungsbeiträgen in der Gemeinde Reken sind für den Ausbau Erschließungsbeiträge zu erheben. Bei Beginn der Herstellung der Erschließungsmaßnahme wurde unter Berücksichtigung der zu erwartenden Kosten eine ... mehr
01.09.2016

Fahrradklima-Test 2016: Aktion Titelverteidigung!

Macht das Radfahren in Deiner Stadt Spaß? Sind die Radwege und -spuren in gutem Zustand? Fühlst Du Dich sicher, wenn Du mit dem Rad unterwegs bist? Kurz: Hat Deine Stadt ein Herz fürs Rad? Beim Fahrradklima-Test 2014 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs e.V. (ADFC), an dem sich in der ganzen Republik über 100.000 Menschen und 468 Städte und ... mehr
01.09.2016

Frühstücksboxen für Ellering-Erstklässler

Der Beginn der Schulzeit ist eine aufregende Sache. Die Erlebnisse sind so intensiv, dass sich selbst die meisten Erwachsenen noch an ihren eigenen großen Tag erinnern. Aufgeregt steht jedes Kind inmitten der Klassenkameraden da und umklammert stolz die Schultüte. Es ist eine neue Welt, in die die Kinder an diesem Tag eintauchen. Lernen, zuhören, konzentrieren, der Anspruch ... mehr
31.08.2016

Messdiener im Kletterwald

Sechzehn Messdiener/innen und sieben Erwachsene der Kirchengemeinde St. Heinrich haben am letzten August-Wochenende an einer Kletterwald-Aktion in Borken teilgenommen, die aus zwei Teilen bestand. Am Vormittag wurde erprobt, wie gut die Gruppe zusammen funktioniert. Einander kennenlernen durch miteinander sprechen, gemeinsame Strategien entwickeln, um ein Ziel zu erreichen, das waren Inhalte des gruppenpädagogischen Programms. Nach einer kurzen Mittagspause ... mehr
31.08.2016

Vorverkaufsstart Kinderkulturtage am 1. September

Vier spannende Stücke bei den Rekener Kinderkulturtagen
Zwischen November und Januar sind vier hochklassige Theaterensembles im RekenForum zu Gast, um die Kids mit spannenden Geschichten zu unterhalten. Dabei werden alle Veranstaltungen zu gewohnt günstigen Eintrittspreisen (3 - 6 €) angeboten. Die Tickets sind ab 1. September (ab 8 Uhr) im Vorverkauf erhältlich bei der Bürgerinfo des Rekener Rathauses, Kirchstr. 14, Tel. 02864/944-036. Wir bitten ... mehr
30.08.2016

Bürgermeister aus Crawley besucht seinen deutschen Kollegen

Am vergangenen Donnerstag besuchte Raj Sharma, begleitet von seiner Frau Bhavna und seiner Schwester Rakesh, Bürgermeister Manuel Deitert im Rekener Rathaus. Der in Indien geborene und in England aufgewachsene Raj Sharma ist in diesem Jahr als repräsentativer Bürgermeister und gleichzeitig Vorsitzender des Crawleyer Stadtrats gewählt. Er und seine Frau sind zur Zeit bei der Familie Gremme in Maria ... mehr
Seite << | < | 1 ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ... 26 | > | >>
Zurück zur vorhergehenden Seitezurück Zum SeitenanfangSeitenanfang Seite druckenSeite drucken