Hilfsnavigation

Volltextsuche

Quickmenu

Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap | Login
Staatlich anerkannter Erholungsort

Seiteninhalt

Suchergebnis (364 Treffer)

07.08.2016

»Reken schmeckt, und wie!«

„Reken rockt!“ - die Kneipennacht von zwölf Wirten hat sich voll durchgesetzt, ist nach der Premiere vor drei Jahren schnell zum Publikumsmagneten und zum Megahit in den Charts der Mühlengemeinde aufgestiegen. Hermann Schneermann (Gaststätte Schneermann), Steffen Gröner (Berghotel), Marin Tomic (Tommy’s), Manfred Süselbeck (Bahnhof Reken) und Werner Knüver (Zum Mötken) haben am ersten August-Wochenende ... mehr
07.08.2016

Gaby Jansen ist die Triathlon-Königin

So langsam müssen die Organisatoren des Rekener Volkstriathlons einmal darüber nachdenken, ob sie den überregionalen Ausdauertreff nicht mit dem Untertitel „Gaby Jansen-Trophy“ versehen wollen. Die 45jährige Hobbysportlerin vom TuS Kirchhellen schaffte es bei der 24. Auflage, ihre makellose Bilanz weiter fortzusetzen und bereits den neunten Sieg beim neunten Start unter Dach und Fach zu bringen. ... mehr
06.08.2016

Mit 117 Sachen über die Achterbahn

Zum Start in die zweite „Halbzeit“ des Rekener Ferienkalenders 2016 machte sich eine Gruppe von 33 Jugendlichen und Erwachsenen auf den Weg ins Phantasialand nach Brühl. Bei leider nicht so gutem Wetter, aber mit sehr guter Laune und viel Lust auf rasante Fahrgeschäfte, erkundete die Gruppe bereits bekannte und diverse neue Attraktionen. Zu den absoluten ... mehr
05.08.2016

Ein Rathaus voller Detektive

Welche Aufgaben hat die Verwaltung eigentlich und woran wird den ganzen Tag gearbeitet? Wie viele Ortsteile gibt es in Reken? Wo bekomme ich einen Ausweis? Mit einem ellenlangen Fragenkatalog und mit Detektivausweisen bewaffnet machten sich dreißig Kinder ab fünf Jahren auf den Weg durch die verschiedenen Ämter und Büros des Rathauses, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ... mehr
03.08.2016

Gemeinde hat drei neue Azubis

Ein wenig aufgeregt sind sie schon, als sie am 1. August um kurz vor Acht zu ihrem ersten Arbeitstag erscheinen. Anneke Farr, Lars Brömse und Max Kreulich, ausnahmslos 16 Jahre alt und wohnhaft in Groß Reken, sind aus einer langen Reihe von Bewerbern ausgesucht worden. In den kommenden drei Jahren werden Anneke und Lars im Rathaus zu Verwaltungsfachangestellten ausgebildet, und ... mehr
03.08.2016

Botschafter-Aktion läuft rund

Er wird mit Füßen getreten und wandert von Hand zu Hand, taucht plötzlich unter und dann ebenso schnell wieder auf. Nie hält es ihn lange an einem Ort, er ist stets in Bewegung. Die Rede ist vom ZukunftsLAND-Ball, der seit dem Start des Regionale 2016-Präsentationsjahres durch das westliche Münsterland rollt – oder besser gesagt weitergegeben wird. Aktueller ... mehr
02.08.2016

Jerk, Shuffle, Hiphop & Co

Der Rekener Ferienkalender 2016 mit seinen vielen Freizeitevents umfaßt nicht nur Erlebnisangebote, Koch-, Bastel- und Malaktionen sowie Unternehmungen und Ausflüge, sondern auch Workshops der angesehenen Coesfelder Tanzschule Falk. Das erklärte Ziel: Jungs und Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren in die Welt der coolen Choreos mit den aktuellsten Moves der heutigen Hiphop-, Jerk-, ... mehr
31.07.2016

Löschzug Klein Reken: Zweimal Bronze, einmal Silber

Der Löschzug Klein Reken ist mit zwei Bronzemedaillen und einer Silbermedaille von den Bundesausscheidungen aus der Hansestadt Rostock zurückgekehrt. Am letzten Juli-Wochenende startete eine Gruppe beim Koppel Cup, die aufgrund einer Verletzung jedoch bereits in der ersten Runde ausgeschieden ist. Deutlich besser lief es dann beim traditionellen, aus zwei Durchgängen bestehenden Feuerwehrwettbewerb. Zunächst wurde ... mehr
29.07.2016

Hunderte Kinofreaks beim »Haus am See«

Kino einmal anders erleben! Dazu hat die Film- und Medienstiftung NRW auch im Sommer 2016 wieder eingeladen, mit insgesamt 19 Filmen unter freiem Himmel, an 19 verschiedenen Orten des Landes vor besonderen und manchmal auch spektakulären Kulissen. Bereits zum fünften Mal gastiert die renommierte Veranstaltungsreihe im Benediktushof in Maria Veen, wo man schon zwei Stunden vor dem Start ... mehr
28.07.2016

De Efteling, WDR und Shoppen

Im Rahmen des Ferienkalenders 2016 reiste eine Besuchergruppe aus Reken nach Holland in den De Efteling-Freizeitpark. Zwar war die Fahrt von knapp drei Stunden zum größten Freizeitpark der Niederlande eine kleine Herausforderung und etwas zäh. „Als Entschädigung für die lange Anfahrt konnten wir uns die Zeit dafür aber mit spektakulären Attraktionen und Shows sowie ... mehr
28.07.2016

Kleeblätter für Christel Große-Beckmann

1991 hat Christel Große-Beckmann als Halbtagskraft bei den Strolchen im Maria Veener St. Marien-Kindergarten angefangen, ist dann in die Regenbogen-Gruppe gewechselt und übernahm im Jahr 2000 die Leitung der Kita am Grünen Weg. Einen Monat vor ihrem „25jährigen“ ist die in der Grenzmark ansässige Erzieherin jetzt in den Ruhestand verabschiedet worden, wozu sich Vertreter der Kirchengemeinde St. ... mehr
27.07.2016

Umbau der Schulstraße

Im Zuge der Umgestaltung der Schulstraße wird auch der Einmündungsbereich zur Hauptstraße umgebaut. Hierzu wird für die Zeit der Bauarbeiten (voraussichtlich vom 28.07. bis 02.08.2016) eine Sperrung des PKW-Verkehrs im Bereich der "Harrierstraße" bis zu Einmündung "Neue Mitte" erforderlich. Der Linienverkehr sowie die Haltestelle "Alte Kirche" ist hiervon nicht betroffen. Entsprechende Umleitungen über die ... mehr
27.07.2016

Gemeinde Reken sucht Auszubildende(r) Verwaltungsfachangestellte(r)

Die Gemeinde Reken stellt zum
1. August 2017 ein: 
Auszubildende(r) für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte(r)
-Einstellungsvoraussetzung Fachoberschulreife-
Für weitere Auskünfte steht Ihnen das Personalamt der Gemeinde Reken gerne zur Verfügung.
Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen werden bis zum 27.08.2016 erbeten an die Gemeinde Reken, - Personalamt -, Postfach 11 51, 48728 Reken.

27.07.2016

Gemeinde Reken sucht Auszubildende(r) Notfallsanitäter/in

Die Gemeinde Reken stellt zum 1. September 2017 ein:
Auszubildende(r) für den Ausbildungsberuf zum/zur Notfallsanitäter/in
Wir erwarten von Ihnen:
- Hauptschulabschluss mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung von min­destens zweijähriger Dauer oder einen mittleren Bildungsabschluss
- eine Fahrerlaubnis vorzugsweise der Klassen B und C1
- die gesundheitliche Eignung für die Ausübung der Tätigkeiten einer Notfall­sanitäterin/eines Notfallsanitäters
Die Ausbildung findet an der neu ... mehr
26.07.2016

König Ludger Dülmer: Ein Traum wird wahr

„Mein Opa Johann war 1949 die erste Majestät nach dem Krieg, mein Vater Ernst holte sich 1958 die Kette und ich habe wirklich schon als Steppke davon geträumt, ebenfalls einmal König der Groß Rekener Bürgerschützen zu werden. Dieses Mal hat alles gepasst. Ich hab den Vogel von der Stange geholt, die Tradition ... mehr
Seite << | < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ... 25 | > | >>
Zurück zur vorhergehenden Seitezurück Zum SeitenanfangSeitenanfang Seite druckenSeite drucken