Hilfsnavigation

Volltextsuche

Quickmenu

Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap | Login
Staatlich anerkannter Erholungsort

Seiteninhalt

Suchergebnis (364 Treffer)

23.03.2017

Amtsblatt Nr. 06/2017 vom 23.03.2017

Mit Datum vom 23.03.2017 ist das Amtsblatt Nr. 06/2017 der Gemeinde Reken erschienen. (he)
Inhalt:
1. Ratssitzung am 30.03.2017
2. Veröffentlichung der wirtschaftlichen und persönlichen Verhältnisse der Mitglieder des Rates sowie des Bürgermeisters gemäß Ehrenordnung bzw. Korupptionsbekämfungsgesetz
3. 57. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Reken im Bereich "Süderweiterung Gewerbegebiet Heubach", Ortsteil Maria Veen;
Genehmigung/Rechtswirksamkeit
4. 71. ... mehr
23.03.2017

Kunst als Brücke zwischen Kita und Schule

In wenigen Monaten ist es wieder soweit: Nach den Sommerferien wechseln insgesamt 123 Kinder von den Rekener Kitas zu den Grundschulen. 41 Mädchen und Jungen werden an der Antoniusschule in den neuen Lebensabschnitt starten, 59 an der Michaelschule und 23 an der Ellering-Schule. Um eine Kontinuität in den Bildungsprozessen der Kinder zu erreichen und gleitende Übergänge zu gestalten, hat die Michaelschule mit den drei Groß ... mehr
23.03.2017

»Pedalritter und Stahlrösser« am 01.04.2017 in Dorsten

Über 20 Aussteller werden beim Thementag „Pedalritter & Stahlrösser: Mobil mit Rad, Bahn und mehr“ am Samstag, 1. April, auf dem Platz der Deutschen Einheit sowie am Lippetorplatz in der Innenstadt die Vielfalt moderner Mobilität präsentieren – immer nach dem BahnLandLust-Motto „Steig um, steig auf, steig aus“. An den Ständen gibt es ab 10 Uhr ein buntes Angebot an Informationen und ... mehr
21.03.2017

OGS der Michaelschule und Ferienhaus öffnet die Türen

Am 26. März 2017 öffnet die OGS der Michaelschule und das Ferienhaus seine Türen. Alle Kinder, Angehörige und interessierte Bürger sind herzlich eingeladen, die Einrichtung an der Overbergstraße 11, bei einer leckeren Waffel, unter die Lupe zu nehmen. In der Zeit von 11 bis 13 Uhr zeigen die Betreuungskräfte was die neuen Räumlichkeiten zu bieten haben. (kr)
... mehr
21.03.2017

Medaillenregen für Rekener Schwimmjugend

24 Einzelschwimmer der DLRG-Ortsgruppe Reken hatten sich über den vereinsinternen Wettkampf zu Beginn des Jahres für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert, die jetzt in Ahaus ausgetragen wurden. Justus Michels (AK12), Ida Brüggemann (AK 13/14), Louis Droste (AK 15/16) und Klaus Mecking (AK 50) ließen in der Gesamtwertung ihrer jeweiligen Altersklasse alle Konkurrenten hinter sich und brachten jeweils ... mehr
21.03.2017

Benediktushof ausgezeichnet

„Wir können stolz sein, diese Auszeichnung erhalten zu haben und freuen uns über die Anerkennung unserer täglichen Arbeit“, sagen Thomas Spaan und Martin Bodin, die beiden Geschäftsführer des Benediktushofes Maria Veen. Der Benediktushof ist bei dem bundesweiten Wettbewerb „Beste Arbeitgeber Gesundheit und Soziales 2017“ vom Institut „Great Place to Work“ ausgezeichnet worden. Bei ... mehr
21.03.2017

Münsterländer Knappenvereine zu Gast

Die Ringgemeinschaft der Bergmanns- und Knappenvereine Münsterland waren zu Gast bei der Knappenkameradschaft Maria Veen-Hülsten. Abordnungen der sechs Knappenvereine aus Ibbenbüren, Westerholt, Marl, Datteln, Haltern und Maria Veen trafen sich im Vereinslokal Schemmer zu ihrer halbjährlichen Sitzung. Der Vorsitzende Manfred Kirchhoff begrüßte die 18 anwesenden Knappenkameraden. Der Vorsitzende der Ringgemeinschaft war auch anwesend. Aus gesundheitlichen ... mehr
19.03.2017

Feierbiester rocken Reken!

Zündende Idee, pfiffiger Slogan, bewährte Organisation, ein Feiertag für Feierbiester. „Reken rockt!“, eine Co-Produktion von unternehmungslustigen Wirten aus Groß, Bahnhof und Klein Reken sowie Maria Veen, startet auch bei der mittlerweile vierten Auflage voll durch. Die Kneipennacht wird erneut zum Frühlings-Hit in den Veranstaltungs-Charts der Mühlengemeinde. „Auf dem Land ist Party machen ... mehr
18.03.2017

Feiertag für Schnäppchenjäger

„Trotz des Dauerregens und der daraus folgenden Verlegung des Marktes vom Schulhof ins Schulgebäude war der Besuch über den ganzen Nachmittag sehr gut“, stellt die Fördervereins-Vorsitzende Marion Thesen fest, die gemeinsam mit den Eltern des Michi-Teams eine „Alles was rollt“-Börse an der Michaelschule organisiert und veranstaltet hat. Verbunden war die Aktion mit ... mehr
17.03.2017

Reken-Stiftung unterstützt Autorenkreis

Im September 2016 wurde der „Offene Autorenkreis Reken e.V.“ gegründet. „Unser Ziel ist die Förderung von Sprache und literarischer Kultur mit dem Fokus Reken und Umgebung“, erläutert der Initiator und Vorsitzende Timo Koch aus Maria Veen und geht weiter ins Detail: „Unsere aktuell 15 Mitglieder treffen sich regelmäßig in der St. Heinrich-Bücherei. Wir besuchen ... mehr
16.03.2017

Anmeldung Osterfeuer 2017

Osterfeuer dienen der Brauchstumpflege und sind nicht dazu gedacht pflanzliche Abfälle thermisch zu entsorgen. Das Abbrennen eines Osterfeuers bedarf daher einer schriftlichen Anmeldung bei der Gemeinde Reken.
Als Brenngut darf nur unbehandeltes Holz (Äste, Sträucher, Schlagabraum etc.) verwandt werden.
Im Sinne der Brauchtumspflege sollten Oster-Feuer beispielsweise von einer Kirchengemeinde, einem Verein oder einer Nachbarschaft ... mehr
16.03.2017

»Pedalritter und Stahlrösser« Aktionstag Bahn und Rad in Dorsten

Aktionstag in Dorsten am Samstag, 1. April, präsentiert die Vielfalt der Mobilität
Über 20 Aussteller werden beim Thementag „Pedalritter & Stahlrösser: Mobil mit Rad, Bahn und mehr“ am Samstag, 1. April, auf dem Platz der Deutschen Einheit sowie am Lippetorplatz in der Innenstadt Dorstens die Vielfalt moderner Mobilität präsentieren – immer nach dem BahnLandLust-Motto „Steig um, steig auf, steig aus“. ... mehr
15.03.2017

Können (Kriegs)Traumawunden heilen?

Ein Drittel aller Menschen, die den zweiten Weltkrieg miterlebten, haben ein schweres Trauma erfahren, zum Beispiel Tod, Vergewaltigung, Todesbedrohung und Verschüttung. Hinzu kommen kriegstraumatische Erfahrungen der Nachkriegszeit, der Vertreibung und Flucht oder im Laufe von späteren Bürgerkriegen wie im früheren Jugoslawien. Zwei Drittel bis drei Viertel aller über 75jährigen sind heute traumatisiert. Auf ... mehr
14.03.2017

Aktive Freizeit, besondere Ausflüge

Der Förderverein des Benediktushofes Maria Veen e.V. hat sich im Haus Elisabeth zur Jahreshauptversammlung getroffen. Der Verein besteht seit knapp fünf Jahren und hat zurzeit 71 Mitglieder. Unter dem Motto „Miteinander weiter kommen“ unterstützt der Verein besondere Aktivitäten in den Wohnbereichen des Benediktushofes, die allein mit öffentlichen Mitteln nicht möglich wären.
Rückblick: Im vergangenen Jahr wurden ... mehr
12.03.2017

Obstbäume heiß begehrt

Durch mehrere neue Anbieter und diverse Events ist in den letzten Wochen bereits eine deutlich sichtbare Belebung eingetreten. Um den an jedem Freitag von 14 bis 18 Uhr stattfindenden Markt in der Neuen Mitte noch weiter in das Bewusstsein der Rekener zu rücken, hat das Team zur Attraktivitätssteigerung des Wochenmarktes eine weitere interessante Aktion in Form eines Obstbaum-Verkaufes organisiert. Die ... mehr
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 25 | > | >>
Zurück zur vorhergehenden Seitezurück Zum SeitenanfangSeitenanfang Seite druckenSeite drucken