Hilfsnavigation

Volltextsuche

Quickmenu

Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap | Login
Staatlich anerkannter Erholungsort

Seiteninhalt

Suchergebnis (374 Treffer)

24.04.2017

Maifeierlichkeiten




Wie in den Sozialen Netzwerken zu lesen war, ist als Alternative zum „1. Mai – Event in Heiden Leblich“ auch ein Treffen in den Freizeitanlagen in Groß Reken in Aussicht gestellt worden. Die Gemeindeverwaltung als Eigentümerin der Flächen weist darauf hin, dass in den Freizeitanlagen in Groß Reken ungenehmigte Großveranstaltungen nicht zugelassen sind und werden.
Auch auf Grund ... mehr
24.04.2017

Sport und Spaß: 11. Volkslauf am 7. Mai

Es geht auf markierten Strecken durch die wunderschöne Hohe Mark rund um den Sportplatz am Gevelsberg. Unter der bewährten Regie der Laufabteilung der Sportfreunde Klein Reken fällt Sonntag, 7. Mai um 9.15 Uhr die Flagge des Starters zum ersten Durchgang des aus insgesamt sieben Disziplinen bestehenden 11. Volkslaufes, mit rund 1.000 aktiven Teilnehmern eines der größten ... mehr
24.04.2017

Spannendes von der Alten Kirche in Groß Reken

Die Alte Kirche in Groß Reken ist ein kunst- und kulturhistorischer Schatz, von dem manch einer gar nicht weiß, welche Besonderheiten sie zu bieten hat. Wissen Sie, wie man die Jahreszahl der Entstehung eines Teils des Taufsteins ermittelt? Warum sieht ein Auge vom Altar auf die Besucher herab?
Am kommenden Sonntag, 30. April bietet ... mehr
21.04.2017

Stadtradeln - Radeln für Reken!

Vom 1. - 21. Mai 2017
Jetzt mitmachen und Kilometer sammeln!
Ab sofort können sich Teams zur Aktion „STADTRADELN“ anmelden. Dabei zählt jeder geradelte Kilometer, der beruflich oder privat zurückgelegt wird. Das gilt auch für Radtouren außerhalb Rekens, wie z. B. im Urlaub. Alle, die Spaß am Radfahren haben, sind ganz herzlich eingeladen, sich auf die Herausforderung einzulassen! Mitmachen ... mehr
21.04.2017

Geführte Rennradtouren im Programm Stadtradeln

Die Gemeinde Reken nimmt vom 1. – 21. Mai 2017 gemeinsam mit knapp 500 Kommunen an der Fahrradkampagne „Stadtradeln“ teil. Während dieses Zeitraumes werden drei geführte Rennradtouren angeboten, denen sich Interessierte anschließen können. Start- und Zielpunkt für alle Touren ist der Rathausvorplatz. Die Touren verlaufen vorwiegend auf asphaltierten Wirtschafts- und Radwegen sowie auf ... mehr
20.04.2017

Frühjahrsputz auf dem Möll'nberg

Zum traditionellen Frühjahrsputz trafen sich 22 Mitglieder des Heimatvereins Reken an der Windmühle auf dem Möll’nberg, um das Wahrzeichen der Gemeinde inklusive des weitläufigen Geländes drumherum für die am 1. Mai beginnende neue Saison herzurichten. Dazu wurden nach den langen Wintermonaten auch noch alle Exponate im Außenbereich mit Dampfstrahlern gesäubert, die Gebäude mit der 1972 eingerichteten Ausstellung ... mehr
20.04.2017

Fünf »Weiße Riesen« in Reken

„BahnLandLust“, das erfolgreiche Gemeinschaftsprojekt von Coesfeld, Reken und Dorsten zur Erhaltung und Aufwertung der Bahnlinie zwischen den drei Kommunen, ist um eine weitere Attraktion reicher. Fünf je zwei Meter hohe Sandsteine, vier davon mit 2.000 Euro finanziert durch die Spadaka Reken und einer von der Billerbecker Natursteinfirma Dirks, zieren die RB 45-Strecke auf dem ... mehr
20.04.2017

Übergabe E-Bikes

Von den Gemeindewerken wurden vor kurzem 18 Pedelecs (E-Bikes) angeschafft. Auch die letzten beiden Räder wurden nun ausgeliefert so dass ab sofort ein flächendeckender E-Bike-Verleih in Reken gewährleistet ist. Jeweils zwei Elektroräder stehen am Berghotel Hohe Mark, am Hotel-Restaurant Schmelting und am Hotel Garni Lammersmann in Groß Reken, am Hotel-Restaurant Lütkebohmert in Maria Veen, am Hotel-Restaurant Eichenhof in Klein Reken, an der Groß Rekener ... mehr
19.04.2017

»Auf dem Weg«

Am Gründonnerstag haben sich sechs Rekener auf den Weg nach Willebadessen gemacht, einem kleinen Ort in der Nähe von Bad Driburg. Um 5.30 Uhr traf sich die Gruppe mit gepackten Rucksäcken an der St. Elisabeth- Kirche in Bahnhof Reken. Zunächst ging es mit zwei PKW auf die ungefähr 200 km lange Strecke ins Weserbergland. Dort angekommen, besuchten die ... mehr
17.04.2017

51 Osterfeuer leuchten in Reken

„Von dummdreist über voll daneben, unfassbar, Vollpfosten, dämlich, armselige Kreaturen und Frechheit bis hin zu Sauerei“: So und zum Teil noch deutlich krasser fielen die Kommentare der Besucherinnen und Besucher aus, die am ersten Feiertag auf die Schützenfestwiese zum Osterfeuer des Löschzuges Groß Reken der Freiwilligen Feuerwehr gekommen waren, dort von der nächtlichen Aktion ... mehr
16.04.2017

Einweihung und Osterparty

Mit einer Einweihungsfete bei Freibier und einer anschließenden zünftigen Osterparty hat der Sportverein Illerhusen am Karsamstag den Abschluss der Umbauarbeiten an seinem neu gestalteten Gesellschaftsraum, die Errichtung von zwei Unterständen für Ersatzspieler und Trainer am Spielfeldrand sowie eine Modernisierung der Beregnungsanlage gefeiert. „Vieles konnten wir durch eigene Mittel und in Eigenregie erledigen, wofür ich mich ... mehr
14.04.2017

Klaus Mecking stellt Deutsche Rekorde auf

Am vergangenen Wochenende reisten acht Schwimmer der DLRG Ortsgruppe Reken nach Andernach, um an den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen teilzunehmen. Klaus Mecking, aktiver Schwimmer und gleichzeitig Vorsitzender der DLRG Reken, hatte ein klares Ziel vor Augen: Neuer Deutscher Rekord! Ein Ziel - ein Plan - ein Erfolg! …. und doppelt hält immer besser!

Klaus Mecking (3.v.r.) stellt ... mehr
13.04.2017

Saisonstart der Rekener Reiter

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Unter dieses Motto kann man den März beim Reit- und Fahrverein Reken stellen. Alljährlich finden zu Beginn des Frühjahrs die beiden wichtigen Veranstaltungen - die Generalversammlung und das Frühjahrsturnier - statt. Zum ersten Mal konnte das eigene Gelände für die Generalversammlung als Treffpunkt genutzt werden.

Am 11. Juni ... mehr
12.04.2017

Begleitete Mountainbiketouren durch den Naturpark

Die Gemeinde Reken bietet während des Programms „Stadtradeln“ vom 1. – 21. Mai immer mittwochs um 18 Uhr geführte Mountainbiketouren an. Wer Lust hat, neue Wege im Naturpark kennen zu lernen, das passende Material, wie z. B. Mountainbike und Helm aber besitzt, kann sich bei der Gemeinde Reken, Bettina Büttgen, Tel. 02864/944-209 während der normalen Öffungszeiten anmelden. Die ... mehr
12.04.2017

Kuschelige St. Antonius-Kita

Die Klein Rekener Kolpingsfamilie hat auch in 2017 wieder für einen guten Zweck gespendet: In diesem Jahr wurde ein Projekt der Kita St. Antonius mit einem Betrag von 500 Euro unterstützt! Von diesem Geld hat die Kindertagesstätte an der Dorfstraße 24 eine neue Kuschelecke mit diversen Sitzsäcken, Liegen, Matten und Kissen eingerichtet. Je nach Vorstellung und ... mehr
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 25 | > | >>
Zurück zur vorhergehenden Seitezurück Zum SeitenanfangSeitenanfang Seite druckenSeite drucken