Hilfsnavigation

Volltextsuche

Quickmenu

Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap | Login
Staatlich anerkannter Erholungsort

Schnell gefunden!

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

Montag bis Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr
Montag: 14:00 - 15:30 Uhr
Donnerstag: 14:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Bürgerbüro:

Montag bis Mittwoch:
08:00 - 15:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:30 Uhr

jobcenter:

Montag bis Mittwoch:
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
Montag: 14:00 - 15:30 Uhr
Donnerstag: 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:30 Uhr

Uhr

Reken stellt sich vor

 
Imagefilm der Gemeinde Reken
Karte - Lage von Reken

Der staatlich anerkannte Erholungsort Reken, eine Flächengemeinde von ca. 78 qkm des westlichen Münsterlandes, liegt im Süd-Osten des Kreises Borken im Naturpark Hohe Mark und grenzt an die Kreise Coesfeld und Recklinghausen.
weiterlesen

RekenForum

Externer Link: Rekenforum
Externer Link: Ticketshop_Forum

Externer Link: MarketingGemeinschaft Reken

Externer Link: Logo Menschen für Reken
Bild Rekener Bildungszentrum

Frau+Beruf_NEU

Externer Link: https://www.facebook.com/Rekener-Gastgeber-1579657172284031

Seiteninhalt

13.10.2011

Reken stellt sich vor

Bildergalerie

Der staatlich anerkannte Erholungsort Reken, eine Flächengemeinde von ca. 78 qkm des westlichen Münsterlandes, liegt im Süd-Osten des Kreises Borken im Naturpark Hohe Mark und grenzt an die Kreise Coesfeld und Recklinghausen.

Die Gemeinde Reken von heute ist am 01. Juni 1969 durch eine freiwillige kommunale Neugliederung aus den damals selbständigen Gemeinden Groß Reken, Hülsten und Klein Reken entstanden.
Reken ist aber natürlich älter, viel älter, unter dem Namen Recnon wurde die Gemeinde urkundlich erstmals 889 erwähnt. Die 1.100- Jahr-Feier wurde im Jahre 1989 groß gefeiert.

Mit ca. 14.500 Einwohner aufgeteilt auf 5 Ortsteile, Groß Reken, Klein Reken, Bahnhof Reken, Maria Veen und Hülsten, hat Reken seine dörfliche Struktur beibehalten und ist überwiegend von der der Land- und Forstwirtschaft geprägt.

Reken, anerkannter Erholungsort und ausgezeichnet als fahrradfreundliche Gemeinde, legt großen Wert auf sein vielfältiges Freizeitangebot. Vom Schwimmen im großzügig angelegten Frei- und Hallenbad über Golfen auf einer 18-Loch-Golfbahn bis hin zum Nordic-Walking auf ausgewiesenen Nordic-Walkingstrecken findet der Gast ein umfangreiches Aktionsfeld.

Die Menschen in Reken leben ihr Logo „Reken, da bin ich gern!“

Machen Sie sich selbst ein Bild von Reken und besuchen Sie unsere Bildergalerie und unseren Filmbeitrag “Reken stellt sich vor“.
Zurück zur vorhergehenden Seitezurück Zum SeitenanfangSeitenanfang Seite druckenSeite drucken