09.07.2024

Rekener Bildungszentrum startet mit 18 Kursen ins 2. Halbjahr 2024

Mit insgesamt 18 Kurseinheiten gefüllt präsentiert sich das neue Programmheft des Rekener Bildungszentrums für das 2. Halbjahr 2024, das ab Mittwoch. 03. Juli im Foyer vor dem Bürgerbüro im Rathaus (Kirchstraße 14 in Groß Reken) erhältlich ist. Außerdem kann es auf www.reken.de natürlich auch online abgerufen werden. Wer sich für eines oder für mehrere der mannigfaltigen Angebote entscheidet, der kann sich ab Mittwoch, 03. Juli bis einschließlich Freitag, 12. Juli per vorgedruckter Karte (mehrfach im Kursbuch zu finden) durch Einwurf in den Rathaus-Briefkasten, durch Abgabe im Bürgerbüro oder online anmelden - jedoch nicht per Fax, Mail oder Telefon! Für Rückfragen und detaillierte Informationen stehen Alina Dehling von der Erwachsenenbildung der Gemeinde Reken (Tel. 02864 / 944108 oder per Email a.dehling@reken.de) sowie Frau Sandra Benson vom DRK Borken Bereich Bildung (Tel.: 02861 / 8029228 s.benson@drkborken.de) gerne zur Verfügung. Anmeldungen für Kurse der Kooperationspartner (SC Reken, DRK Reken, Katholisches Bildungswerk, etc.) werden direkt bei diesen vorgenommen.

Wenn sich nach Auswertung der Anmeldungen herausstellen sollte, dass für Kurse noch Plätze zur Verfügung stehen, werden diese für Nachmeldungen online erneut freigeschaltet, sind aber auch per Karte zu belegen. Gibt es mehr Interessenten als Plätze für einen Kurs, werden die Plätze nicht nach der Regel ‚wer zuerst kommt mahlt zuerst‘ vergeben. „Wir wenden dann ein Losverfahren an, um das ganze Prozedere gerechter zu gestalten“, teilt Alina Dehling mit und fügt hinzu: „Besonders freut es mich, dass wir neue Kurse mit interessanten Inhalten und Offerten im Programm haben.“