Unterstützung für Groß Rekener Schützen

Andreas Ewering, 1. Vorsitzende des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Groß Reken, durfte jetzt mehrere große Spenden von Vertretern aller drei ortsansässigen Banken sowie aus der Hand des Bürgermeisters der Gemeinde Reken entgegennehmen. Der Schützenverein feiert in diesem Jahr bekanntlich sein 450-jähriges Jubiläum. Zudem musste eine neue Vereinsfahne für circa 6.000 Euroangeschafft werden, weil die alte Fahne durch den langjährigen Einsatz stark gelitten hatte und unbedingt ersetzt werden mußte.

Hendrik Hesterwerth (Sparkasse Westmünsterland), Marc Trzcinski (Volksbank in der Hohen Mark), Gisela Salzmann (VR-Bank Westmünsterland)  und Bürgermeister Manuel Deitert erhalten als kleines Dankeschön für die Unterstützung des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Groß Reken aus der Hand des Vorsitzenden Andreas Ewering (v.l.n.r.) jeweils einen Jubiläums-Bildband.  

Weiterhin hat der Verein zum Jubiläum einen Bildband anfertigen lassen, der unter anderem durch das Engagement einiger Vereinsmitglieder und der Firma eco2Print aus Dorsten realisiert werden konnte. Auch die Fotoausstellung im RekenForum konnte nicht zuletzt durch viele kleine und größere Spenden umgesetzt werden. Finanziert werden wollen zudem das Kaiserschiessen am 20. Juli und der große Jubiläumsumzug am 28. Juli mit zwölf Gastvereinen und vier zusätzlichen Musikkapellen. Zwar ist der Schützenverein finanziell gut aufgestellt, so große Investitionen sind jedoch ohne Subventionen nicht möglich.

Marc Trzcinski  (Volksbank in der Hohen Mark eG), Gisela Salzmann (VR Bank Westmünsterland eG) und Hendrik Hesterwerth (Sparkasse Westmünsterland) waren sich einig und sagten spontan eine Unterstützung von insgesamt 4.000 Euro zu. Bürgermeister Manuel Deitert sprach von einer förderungswürdigen Traditions-Veranstaltung mit einem hohen Mehrwert für die Gemeinde. Aus dem Grund hatte auch er eine erhebliche finanzielle Beteiligung im Gepäck. Andreas Ewering bedankte sich bei den Anwesenden und überreichte druckfrische Exemplare des Jubiläumsbuches. Dieses Buch kann ab sofort bei allen Filialen der Banken und bei der Sparkasse in Groß Reken, im Bürgerbüro des Rathauses und bei allen Vorstandsmitgliedern für 12 Euro erworben werden. (pi/hh)