Zwischenzählerstand eingeben

Falls Sie regelmäßig unversiegelte Grundstücksflächen bewässern (z.B. Gärten, Grünanlagen, Rasenflächen) werden diese Wassermengen nicht dem Kanalisationssystem zugeführt. Damit diese Wassermengen in Abzug gebracht werden können, bietet es sich an, einen geeichten Zwischenzähler einzubauen. Sie können an dieser Stelle der Finanzverwaltung der Gemeinde Reken den Einbau eines neuen Zwischenzählers mitteilen. Dies gilt auch für den Wechsel des Zählers und bei Umzug/Mitnahme des Zählers.

Zählerdaten online einreichen

Ihre Daten

Nachname: *
Vorname: *
Ihre Telefonnummer: *
Kassenzeichen/Personenkonto:
(siehe Grundbesitzabgabenbescheid)
E-Mail-Adresse: *

Zählerdaten

Straße: *
Hausnummer: *
Zähler-Nr.
Verbrauchsdaten eingeben
Ablesetag: *
Zählerstand: *

Sicherheitsfrage

Bitte geben Sie die Postleitzahl unseres schönen Ortes in das Textfeld ein: *

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund haben wir physische, elektronische und administrative Prozesse eingeführt, mit denen wir die Informationen, die wir sammeln, schützen. Es haben ausschließlich die Personen Zugriff auf Ihre persönlichen Daten, die diese im Rahmen der Erfüllung ihrer Arbeitsaufgaben benötigen. Durch Aktivieren der Check-Box versichern Sie, dass Sie die Informationen über die Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten zur Kenntnis genommen haben und damit einverstanden sind.
Wir verweisen an dieser Stelle auf die Datenschutzerklärung der Gemeinde Reken.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder