Informationen für Schülerinnen und Schüler / Ausbildungssuchende

Für Schüler und Schülerinnen ab der 8. Klasse bietet die „Nacht der Ausbildung“ die Chance, sich bei vielen Unternehmen und Institutionen direkt vor Ort über Ausbildungsmöglichkeiten, den Traumberuf und auch Praktika / Berufsfelderkundung zu informieren.

Firmen und Institutionen aus den Bereichen Industrie/Produktion, Handwerk, Handel, Dienstleistung, Soziales, Verwaltung und Gesundheit gewähren an diesem Abend einen Einblick in erschiedenste Bereiche. Ganz frei und ungezwungen kann man die teilnehmenden Firmen und Institutionen besuchen und sich umfassend vor Ort und aus der Praxis informieren.
Jeder kommt ins Gespräch mit Ausbildern und Auszubildenden und holt sich „Insider-Wissen“ und bekommt einen Einblick in den Arbeitsalltag und Kontakt zu zukünftigen Kolleginnen, Kollegen und Vorgesetzten.

Eine Anmeldung für Schüler/-in und Interessent/in ist nicht notwendig. Jeder entscheidet frei, welches Unternehmen/welche Institution man an dem Abend besuchen möchte. Die Teilnahme ist kostenlos.