Geänderte Wochenmarkt-Termine in der Weihnachts- und Silvesterwoche

Die Verlegung der Wochenmärkte in der Weihnachts- und Silvesterwoche ist nach den Teilnahme-Zusagen von jeweils sechs Anbietern vom Ordnungsamt genehmigt worden. Die Märkte finden wegen der Feiertage in beiden Wochen nicht am angestammten Freitag statt, sondern: in der 52. Woche am Dienstag, 22. Dezember und in der 53. Woche am Dienstag, 29. Dezember, jeweils von 14 bis 18 Uhr. Die Firm Frahling Eier, Wild, und Geflügel wird am Mittwoch, 23. Dezember um circa 14 Uhr in der Neuen Mitte anzutreffen sein. Da können die für diesen Tag getätigten Bestellungen abgeholt werden.

Außerdem wird der durch Frau Gelking vertretene Missionskreis Reken am Freitag, 4. Dezember von 14 bis 18 Uhr auf dem Markt anwesend sein, und selbst hergestellte Plätzchen und Liköre zum Weihnachtsfest anzubieten. Der Erlös fließt an  Pater Sojan, den ehemaligen Kaplan der Pfarrgemeinde St. Heinrich und heutigen Leiter der indischen Mandya Mission. (pi/hh)