Kein Radwandertag am 1. Mai

Der seit vielen Jahren gemeinsam vom GemeindeSportVerband und der Gemeinde Reken organisierte Radwandertag sollte in 2021 eigentlich am 1. Mai stattfinden. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der bestehenden Kontaktbeschränkungen haben sich die Organisatoren jedoch zu einer Absage entschlossen. Der Radwandertrag wird auf einen heute noch nicht bekannten Termin verschoben, sofern die Infektionslage eine Veranstaltung dieser Art zulässt. (pi/hh)

Leider muss der ursprünglich für den 1. Mai eingeplante Radwandertag coronabedingt auf einen späteren, zurzeit noch nicht feststehenden Termin verschoben werden.