Heimatverein feiert das Maifest im Waldstadion

Den Heimatverein Reken zieht's ins Grüne: Am Samstag, 8. Juni treffen sich die Heimatfreunde um 14.30 Uhr an der Alten Kirche zum traditionellen Maigang. Beim anschließenden Maifest wird auch der neue Maikönig ermittelt.

Eine wichtige Änderung: Anders als im Jahresprogramm angegeben ist das Waldstadion der Bröker Jungs dieses Mal das Ziel der Maiwanderung. „Das ursprünglich vorgesehene Gelände des SV Illerhusen steht uns wegen einer Terminüberschneidung leider nicht fürs Maifest zur Verfügung“, berichtet der Vorsitzende Carsten Hösl.

Der Maigang führt nun durch die Rekener Berge, wo an der „Liebesbuche“ eine zünftige Rast vorgesehen ist. Unterm grünen Blätterdach sorgt der Kiepenkerl dort für eine ausgiebige Stärkung.
Am Waldstadion werden dann die Nachfolger von Maikönig Josef Löbbing und Maikönigin Ulli Maas ermittelt. Anschließend wird das Maifest gefeiert.

Das Gelände des SV Illerhusen soll im nächsten Jahr angesteuert werden, der Termin am 24. Mai steht bereits fest. (Quelle: Heimatverein Reken)

Der Rekener Heimatverein ermittelt beim Maifest den Nachfolger des amtierenden Maikönigs Josef Löbbing.

06.06.2024