16.09.2020

Thomas Janssen und Anna Wienand leiten das Jugendzentrum AREA48734

Das Jugendwerk Reken vermeldet zwei personelle Änderungen: ab sofort ist Thomas Janssen (39) der neue Leiter des AREA48734, Anna Wienand (27) seine Stellvertreterin. Sie hatten sich um die vakanten Stellen in der Kinder- und Jugendarbeit der Mühlengemeinde beworben und den Zuschlag vom Träger des im Vereins- und Bildungszentrums VerBiZ beheimateten Groß Rekener Jugendzentrums erhalten.

Antje Jacobs (r.), Geschäftsführerin des Jugendwerks Reken, begrüßt den neuen AREA48734-Leiter Thomas Janssen und dessen Stellvertreterin Anna Wienand.

Nach einer von den Schulsoziarbeitern übernommenen Übergangsphase mit zweimaliger wöchentlicher Öffnung sowie einem abgespeckten Ferienprogramm wird das AREA ab dem 22. September wieder regelmäßig geöffnet sein, natürlich unter Beachtung der aktuellen Corona-Vorschriften. Thomas Janssen und Anna Wienand, beide in Borken beheimatet, wollen zunächst an der bewährten Angebotspalette festhalten: „Wie bisher offerieren wir dienstags bis freitags von 14 bis 19 Uhr spannende Aktivitäten im Freizeitbereich. Man kann unter anderem Pool Billard, Darts, Kicker und PlayStation spielen, im Internet surfen, einfach nur chillen, Musik hören, im Café diskutieren oder im Fitnessraum ackern. Wir freuen uns auf unsere neue Aufgabe, wobei das AREA-Zirkusprojekt mit dreißig Kindern vom 12. bis 16. Oktober ein erster Höhepunkt sein wird.“

Bürgermeister Manuel Deitert sowie der Haupt- und Schulverwaltungsamtsleiter Stefan Nienhaus wünschten den „Neuen“ an ihrem ersten Arbeitstag viel Erfolg und ein herzliches „toi, toi, toi“ für die Bewältigung aller Aufgaben in ihrer noch genauer kennenzulernenden Rekener Wirkungsstätte, was den Beiden nicht zuletzt aufgrund ihrer Vita, ihrer Ausbildung und aller Vorkenntnisse keine Probleme bereiten sollte. Thomas Janssen ist 39 Jahre alt, kommt aus Borken, hat zuvor sieben Jahre lang in der Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde Hamminkeln im Jugendzentrum JuZe gearbeitet, davor in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Wesel. Anna Wienand ist 27 Jahre alt, kommt aus Borken-Burlo und hat Ende 2019 ihr Studium abgeschlossen. (hh)