30.12.2019

Stellenausschreibung für die Stelle des Ersten Beigeordneten

Die Gemeinde Reken (14.865 Einwohner) im Kreis Borken (Westf.) hat aufgrund des Ablaufs der Amtszeit zum 01.05.2020 die Stelle des

Ersten Beigeordneten (m/w/d)

neu zu besetzen.

Der Erste Beigeordnete wird durch den Gemeinderat für die Dauer von 8 Jahren in ein Beamtenverhältnis auf Zeit gewählt (§ 71 GO NRW). Die Stelle ist gemäß EingrVO mit der Besoldungsgruppe A14/A15 ausgewiesen.

Der Erste Beigeordnete ist der allgemeine Vertreter des Bürgermeisters (§ 68 GO NRW). Ihm sind das Sozialamt, Ordnungsamt und Hauptamt (tlw.) unterstellt. Eine Änderung des Aufgabenbereiches bleibt vorbehalten. Bewerber müssen die für ihr Amt erforderlichen fachlichen  Voraussetzungen erfüllen und eine ausreichende Erfahrung für dieses Amt nachweisen (§ 71 GO NRW). Gesucht wird eine verwaltungs- und führungserfahrene Persönlichkeit mit abgeschlossenem juristischem Hochschulstudium oder einem vergleichbarem Abschluss. Erwartet wird die Bereitschaft und Fähigkeit zur konstruktiven und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister und dem Gemeinderat.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen werden bis zum 07.02.2020 erbeten an

 

Bürgermeister der Gemeinde Reken

Manuel Deitert

-persönlich-

Kirchstraße 14

48734 Reken

 

Die vertrauliche Behandlung der Bewerbung wird zugesichert. Bei Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht der Bürgermeister persönlich unter 02864/944-108 zur Verfügung.