11.01.2018

Schulleiter für das Gymnasium Maria Veen gesucht

Das Gymnasium der Missionare von Mariannhill in Maria Veen (Gemeinde Reken im Kreis Borken in Nordrhein-Westfalen) ist eine staatlich anerkannte dreizügige Schule in der Trägerschaft des Ordens mit zurzeit rund 620 Schülerinnen und Schülern. Am Ende des laufenden Schuljahres wechselt der langjährige Schulleiter Johannes Alings in den Ruhestand. Das Provinzialat der Missionare von Mariannhill muß an seinem Gymnasium zum Schuljahr 2018/19 die Stelle der Schulleiterin/des Schulleiters (Oberstudiendirektorin/ Oberstudiendirektor, A 16) daher neu besetzen.

Gesucht werden Damen und Herren, die sich verantwortlich dem besonderen Erziehungsauftrag einer katholischen Privatschule stellen und sich für die Zielsetzung einer solchen Schule in besonderer Weise einsetzen möchten. Geeignete Bewerber, die Impulse von außerhalb der eigenen Schule mitbringen, sind ausdrücklich erwünscht. Außer den laufbahnrechtlichen Voraussetzungen werden erwartet:

˃ Ein hohes pädagogisches Engagement mit Innovationsfreude und Kreativität im Umgang mit Schülerinnen und Schülern

˃ Bereitschaft, Fähigkeit und Zielstrebigkeit in der Entwicklung des Profils dieser katholischen Schule

˃ Langjährige Unterrichtserfahrung

˃ Ausgeprägte Fähigkeiten zu konzeptioneller, organisatorischer und pädagogischer Führung der Schule

˃ Gute Fähigkeiten zur Beschreibung, Einschätzung und Koordination von Fachkompetenz bei den Mitarbeitern (Einschätzung von Eignung, Befähigung, Leistungsfähigkeit)

˃ Erfahrungen und Fähigkeiten im schulorganisatorischen Bereich und Kenntnisse in der Schulverwaltung

˃ Team- und Kooperationsfähigkeit mit allen am Schulleben Beteiligten

˃ Bereitschaft zu guter Zusammenarbeit mit den Eltern, dem Kollegium und dem Schulträger

˃ Eine persönliche Lebensführung, die den Grundsätzen der katholischen Kirche entspricht

Die Bewerberinnen und Bewerber müssen die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen gemäß LVO erfüllen. Besoldung und Versorgung richten sich nach den beamtenrechtlichen bzw. tarifrechtlichen Grundsätzen. Die Bewerbung von geeigneten Schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Personen ist erwünscht. Die Ernennung zur Schulleiterin, zum Schulleiter erfolgt durch den Schulträger. Interessierte Bewerberinnen und Bewerber richten ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31. Januar 2018 an: Schulträger am Gymnasium der Mariannhiller Missionare, z.H. P. Dr. Hubert Wendl CMM, Am Kloster 9, 48734 Reken.

Die Stellenausschreibung im pdf-Format zum Ausdrucken. 

Für nähere Auskünfte steht der Schulleiter Johannes Alings (Tel. 02864-949312) gerne zur Verfügung.Informationen auch unter www.mariannhill.de und unter www.schule1.de. (pi/hh)