19.05.2017

Reken verteidigt Titel als fahrradfreundlichste Kommune in Deutschland

Die Gemeinde Reken ist erneut Sieger im bundesweiten Wettbewerb, dem ADFC-Fahrradklima-Test geworden. Auf der Preisverleihung im Bundes-Verkehrsministerium hat Bürgermeister Manuel Deitert soeben die Auszeichnung von Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, verliehen bekommen. Mit der deutschlandweit besten Gesamtbewertung von 1,86 konnte Reken als "Fahrradstadt der Herzen" die mit 1,94 damalige Top-Bewertung aus 2014 noch einmal steigern.

Der Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Enak Ferlemann (li), überreicht Bürgermeister Manuel Deitert die Auszeichnung für die Fahrradfreundlichste Kommune Deutschlands.

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist das „Kundenbarometer“ der Radfahrenden in Deutschland. Über 120.000 Bürgerinnen und Bürger haben an der siebten Umfrage des ADFC teilgenommen und die Fahrradfreundlichkeit von mehr als 500 Städten bewertet. Heute wurden im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur die fahrradfreundlichsten Städte Deutschlands ausgezeichnet. Aber auch die Kritik der Radfahrenden wurde intensiv diskutiert.

Tolles Ergebnis für die Gemeinde Reken beim ADFC-Fahrradklimatest 2016!