14.03.2019

Neue Tanzkette für den König

Der Allgemeine Bürgerschützenverein Klein Reken hat eine Tanzkette für den König angeschafft.  Der Präsident Stefan Zorenböhmer präsentierte die neue Kette zusammen mit Thomas Stenert von der Sparkasse Westmünsterland und den Vorstandsmitgliedern Stefan Dowe und Alwin Booke. Zukünftig wird der König beim Festball anstatt der Königskette die deutlich leichtere Tanzkette tragen.

Die Vorstandsmitglieder Stefan Dowe (l.) und Alwin Booke (r.) sowie der Vereinspräsident Stefan Zorenböhmer (2.v.l.) und Thomas Stenert (2.v.r.) von der Sparkasse Westmünsterland präsentieren die neue Tanzkette des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Klein Reken.

Die nach den Vorstellungen des Vorstands inklusive Vereinslogo gestaltete Kette erwies sich als schwierig. Die Firma Laserprojects aus Klein Reken setzte dieses Vorhaben schließlich in hervorragender Weise um. Die Sparkasse Westmünsterland unterstützte den Verein und übernahm die Kosten. Beim diesjährigen Schützenfest vom 17. bis zum 19. August wird der amtierende König Andre Schwittlich beim Thronball erstmalig die neue Tanzkette tragen. Bei der Parade trägt der König weiterhin wie bisher die Königskette. (pi/hh)