07.08.2017

Kein Zweifel - »Reken schmeckt!«

„Die Rekener lieben die Geselligkeit, feiern gern und sind echte Genießer!“ Zu diesem Resümee kommen Hermann Schneermann (Gaststätte Schneermann) und Manfred Süselbeck (Bahnhof Reken), neben Steffen Gröner (Berghotel Hohe Mark), Marin Tomic (Tommy’s), und Werner Knüver (Zum Mötken) die Initiatoren, Organisatoren und Veranstalter von „Reken schmeckt!“, einer Kombination aus Gourmetfest und Getränkebörse. Nach der zweiten Auflage unter der Headline „Gaumenfreuden, Biermarkt, Cocktails, Weine & Livemusik“ hat sich das weit über die Gemeindegrenzen hinaus beachtete Open Air-Event jetzt fest etabliert, ist endgültig zu einem sommerlichen Pendant zur beliebten Frühlingsnacht „Reken rockt!“ geworden.

„Einmal mediterranes Tableau und handgemachte Maultaschen – ich wünsche guten Appetit!“

„Obwohl das Wetter zunächst überhaupt nicht mitgespielt hat, konnten wir an beiden Tagen weit über 1.000 Gäste unter dem wunderschönen Blätterdach des Rathausplatzes begrüßen“, stellt Steffen Gröner fest und ergänzt: „Gute Stimmung, heimeliges Ambiente, angenehme Atmosphäre und unser kulinarisches Angebot ist sehr gut angekommen, was wollen wir mehr? Auf jeden Fall wird es am ersten August-Wochenende des kommenden Jahres zur dritten Auflage unseres Genießerfestes kommen, das übrigens auch dieses Mal wieder vorbildlich durch die Gemeinde unterstützt worden ist.“

Die alte Binsenweisheit „viele Köche verderben den Brei“ wird bei „Reken schmeckt!“ nachdrücklich widerlegt.

Frisch gekocht und gebrutzelt wurde wie in einem Zelt direkt vor dem Rathaus - unter anderem bereiteten die Köche Burger, Rindfleisch in Zwiebelsauce, Käsespätzle mit Zwiebelschmelze, Spießbraten, handgemachte Maultaschen und Antipasti mit Reibeplätzchen und Rauchlachs vor den Augen der Besucher zu. In einem zweiten Zelt gab es Kaffee und diverse Desserts. Vor beiden Ausgabestellen ging es am Samstag wie am Sonntag stets ebenso wuselig zu wie vor den Bierwagen mit zahlreichen Fass- und Flaschenbieren, vor den Weinständen und vor einer Profi-Cocktailbar mit südländischem Flair. Eine leckere Küche, gepflegte Getränke, moderate Preise, ein Rahmenprogramm für den Nachwuchs und dezente musikalische Unterhaltung – dieser Mix hat allen „geschmeckt“! (hh)

Gut gelaunte Genießer sorgen für ein heiteres Gourmetfest auf dem Rathausplatz.