12.03.2018

Italienreise in den Herbstferien


Die Pfarrgemeinde St. Heinrich bietet in den Herbstferien vom 13. bis 21. Oktober eine Fahrt nach Italien an. Junge und jung gebliebene können einiges gemeinsam Erleben und viel Spaß miteinander haben. Die Fahrt bietet eine ideale Gelegenheit für Mitreisende in Gemeinschaft, eine schöne Zeit zu verbringen, Gottesdienste zu feiern und vom Heiligen Antonius von Padua zu erfahren. Die Reiseleitung übernehmen Gundula Homann und Pastor Thomas Hatwig. Das Programm im Einzelnen kann von der Gruppe selbst mitgestaltet werden. Hier finden Sie den Veranstaltungsflyer.

Sicherlich wird es vom einfachen italienischen Hotel in Verona neben der Erkundung der Stadt auch Ausflüge nach Venedig, Padua, Vicenza, zum Wallfahrtsort Monte Berico und zum Gardasee geben. Die Reise ist als Übernachtfahrt in einem modernen Fernreisebus geplant. Die Teilnehmerzahl ist auf 36 Personen begrenzt, dies ermöglicht das Kennenlernen aller Teilnehmer und gibt uns auf der Busfahrt genügend Freiraum.

Der Preis für die Reise wird inklusive Fahrt und Unterkunft mit Halbpension unter 500 Euro pro Person betragen. Der exakte Preis kann erst nach den genauen Anmeldungen kalkuliert werden. Wichtig: Aus finanziellen Gründen braucht niemand zu Hause bleiben! Alle Interessierten sind zu einem Informationsabend am Donnerstag, 15. März um 19 Uhr nach Groß Reken ins Pfarrheim St. Heinrich eingeladen. (pi/hh)