10.02.2020

Harmonische Jahreshauptversammlung

Mit einem Dank an alle Vereinskollegen für die vorbildliche Mitarbeit eröffnete der 1. Vorsitzende Manfred Inhestern die gut besuchte Jahreshauptversammlung des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Middelbauerschaft Maria Veen, die sehr harmonisch verlief und mit einem gemütlichen Beisammensein ausklang. Zunächst wurde der im Vorjahr verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht, bevor man in die weitere Tagesordnung einstieg.

Der Vorsitzende Manfred Inhestern (l.) begrüßt Stefan Köhne (Mitte) als neues Mitglied im Vorstand und verabschiedet Georg Schenk (r.).

Jahresrückblick
Nach dem Verlesen des Protokolls der letzten Hauptversammlung hat Schriftführer Helmut Hensel mit das Vereinsjahr 2019 noch einmal Revue passieren lassen.

Kassenbericht
Die Kassenprüfer Jan und Timo Scheipers  haben die Kasse geprüft, die einwandfreie Kassenführung des Kassierers Thomas Lammerding gelobt und die Entlastung des Vorstandes empfohlen, die einstimmig erteilt wurde.

Vorstandswahlen
Thomas Lammerding und Detlev Inholte wurden einstimmig wiedergewählt. Georg Schenk ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Dafür wurde Stefan Köhne gewählt.

Bekanntgabe der Stabsoffiziere
Als Stabsoffiziere wurden Oberst Benedikt Wahlers und Major Stephan Osterholt vom Vorstand benannt. Ihre Adjutanten sind Christian Eiling und Sascha Gerwert.

Wahl der Offiziere
Fahnenoffiziere: Carsten Homann, Florian Wübbeling, Dennis Papendiek
1. Kompanie: Hauptmann: André Lammerding, Feldwebel: Daniel Hensel
2. Kompanie: Hauptmann: Henning Inholte, Feldwebel: Maik Mathee
Königsadjutanten: Thomas Fragemann und Detlev Inholte (pi/hh)