NEU: Rekener Veranstaltungskalender mit Google abonnieren >>>
URL für iPhone: https://calendar.google.com/calendar/ical/info%40reken.de/public/basic.ics
Anleitung Kalender auf mobilem Apple-Gerät einrichten >>>

HAND IN HAND IM MÜNSTERLAND - Vortrag zur Regionalwert AG

Die Regionalwert-Idee - Eine Bürgeraktiengesellschaft für mehr regionale Lebensmittelversorgung


08.11.2019
18:30 Uhr
Forum Bendix im Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium, Friedrich-Ruin-Straße 35, 48249 Dülmen
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Mehr regionale Versorgung mit Bio-Lebensmitteln im Münsterland – Kann das funktionieren?

Dazu braucht es vor allem die nötige Infrastruktur mit regionalen Betrieben, Logistik sowie Kapital. Wenn hierfür VerbraucherInnen und AnbieterInnen zusammenarbeiten, können beide profitieren!

Die Regionalwert AG Bürgeraktiengesellschaft ist eine Möglichkeit, nachhaltig wirtschaftende Betriebe der regionalen Land- und Ernährungswirtschaft zu unterstützen. Die Menschen der Region werden aktiv beteiligt: Sie können Finanzkapital bei der Gesellschaft anlegen, die dieses Geld in regionale Betriebe und Existenzgründungen investiert. Dadurch wird die Produktion und Verarbeitung von Bio-Produkten gefördert. Zudem lernen die KonsumentInnen die Herkunft ihrer Lebensmittel näher kennen.

Eine Regionalwert AG gibt es jeweils im Raum Freiburg, im Rheinland, in München, Hamburg und Berlin/Brandenburg. Das Besondere ist, dass eine Regionalwert AG nicht nur in die Landwirtschaft, sondern auch in Betriebe der Verarbeitung und Gastronomie sowie den Handel investiert und diese vernetzt. Gemeinsam mit den BürgerInnen und weiteren AkteurInnen vor Ort wird so ein regionaler, nachhaltiger Wertschöpfungsraum aufgebaut.

www.bit.ly/regionalwert-muensterland

PROGRAMM

  • 18.30 Uhr Ankommen mit Imbiss

  • 19 Uhr Begrüßung & Einführung

  • Impuls-Vortrag
    Diskussion und Fragen
    Ausblick auf‘s Münsterland

  • ca. 21 Uhr Ausklang

IMPULSVORTRAG

Christian Hiß, Landwirt, Gärtnermeister und Gründer der ersten Regionalwert AG sowie Autor von „Richtig Rechnen“.
In seinem Vortrag spricht er über seine Motivation für neue Wirtschaftsmodelle im Ernährungsbereich. Er beschreibt seine Erfahrungen aus über 10 Jahren Regionalwert AG Freiburg und den Aufbau eines Wertschöpfungsraumes.