09.10.2017

Große Premiere mit kleinem Wassermann

Langsam wird es draußen ungemütlich, die Blätter fallen und die Tage werden merklich kürzer. Genau die richtige Zeit also für den Start der 29. Kinderkulturtage, die aus insgesamt vier Aufführungen bestehen und die den Rekener Nachwuchs bis zum 21. Januar unterhalten werden. Für eine äußerst gelungene Saisonpremiere in toller Kulisse sorgt ein spielfreudiges Ensemble des Westfälischen Landestheaters Castrop-Rauxel. Mit dem an das gleichnamige Buch von Otfried Preußler angelehnten Stück „Der kleine Wassermann“ gastieren die Schauspieler Banar Fadil, Jan Westphal, Ina-Lene Dinse, Johanna Pollet und Julius Schleheck am zweiten Oktober-Sonntag im RekenForum, unterhalten 260 Zuschauerinnen und Zuschauer ganz prächtig und kassieren immer wieder Szenenapplaus.

Auf dem Grund des Mühlenteiches lernt der kleine Wassermann viel von den beiden rothaarigen Forellen und dem dicken Karpfen Cyprinus.

Den Darstellern gelingt es wunderbar, die turbulente Geschichte des kleinen Wassermanns und seiner auf dem Grund eines Mühlenweihers lebenden Eltern zum Leben zu erwecken und auch mit Hilfe live gespielter Songs äußerst abwechslungsreich zu gestalten. Zwei muntere Forellen, der vollschlanke Karpfen Cyprinus, ein rätselhafter Neunaugenfisch, Manni die Muschel, Siggi der Sägefisch, Freddy der Frosch und zwei Menschenkinder spielen mit, die vom kleinen Wassermann möglichst bei Regenwetter an Land besucht werden und die ihn mit gerösteten Kartoffeln und Blitzen aus der Schachtel in ihren Bann ziehen. An den Kommentaren der Kinder und ihren laustarken Hinweisen in Richtung Bühne läßt sich unschwer erkennen: Die Theatertruppe aus Castrop-Rauxel hat ihr Ziel erreicht und die Phantasie des zumeist jungen Publikums angeregt! (hh)

Die weiteren Termine der 29. Kinderkulturtage im RekenForum:

˃ „Das Dschungelbuch“ (Theater Lichtermeer) am Sonntag, 19. November um 15 Uhr - ausverkauft -

˃ „Pippi plündert den Weihnachtsbaum“ (Theater auf Tourt) am Samstag, 9. Dezember um 15 Uhr - ausverkauft -

˃ „Voll drauf!“ (Figurentheater Hille Puppille) am Sonntag, 21. Januar um 15 Uhr

˃ Tickets und Infos sind online erhältlich auf www.reken.de, im Bürgerbüro des Rekener Rathauses (Groß Reken, Kirchstr. 14, Tel. 02864/944-036) und bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen.