12.04.2019

Eine Bühne für die Paradewiese

Das schöne Wetter der vergangenen Wochen haben die Aktiven des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Klein Reken genutzt, um eine schon länger existierende Idee in die Tat umzusetzen. Die erfreulich hohe Beteiligung der Schützen bei den Paraden sorgte regelmäßig für beengte Verhältnisse in der Paradewiese.  Freundlicherweise stellte Michael Mecking von der Gaststätte Eichenhof einen Teil seines Grundstücks zur Verfügung, so dass eine feste Bühne, ein paar Meter zurückversetzt, gebaut werden konnte.  

Fleißige Helfer des Klein Rekener Schützenvereins statten die Paradewiese mit einer festen Bühne aus.

Beim diesjährigen Schützenfest vom 17. bis zum 19. August wird König Andre Schwittlich mit seiner Königin Anne Heiming und den Ehrenpaaren Maria Haltermann und Patrick Sühling sowie Maike Vienenkötter und Marvin Bergup die Parade erstmals auf der neuen Bühne abnehmen. Die an den Schützenfesttagen festlich geschmückte Bühne wird ein zusätzliches, optisches Highlight bei den Paraden in der Festwiese sein.  Ein besonderer Dank gilt allen Helfern, die es ermöglicht haben, das „Projekt Bühne" zu verwirklichen. (pi/hh)