06.12.2018

Brückenschule gewinnt Fußballturnier

Am ersten Dezember-Mittwoch fand in der Brückenschule Maria Veen - wie in jedem Jahr - das Unterstufenturnier der Fußballer statt. Es wetteiferten Schüler der Förderschulen für körperliche und motorische Entwicklung aus Gelsenkirchen, Herten, Münster und natürlich Maria Veen um den ersten Platz. Die Nachwuchskicker waren mit Begeisterung bei der Sache und kämpften um jeden Ball.

Der Jubel ist groß bei der Mannschaft der Maria Veener Brückenschule nach dem Gewinn des Fußballturniers gegen Teams aus Gelsenkirchen, Herten und Münster.

Die Maria Veener  Schüler hatten sich intensiv in Fußballpausen und AG’s auf das Turnier vorbereitet. Kräftig angefeuert wurden sie von ihren Eltern, ihren Mitschülern und Lehrern. In der ersten Runde spielte jeder gegen jeden. Maria Veen verlor kein Spiel und zog ins Endspiel ein. Nach einem spannenden Spiel gingen sie hier gegen Herten mit 2:0 als Sieger vom Platz. Das Spiel um Platz 3 trugen die  Mannschaften aus Münster und Gelsenkirchen aus. Hier gewannen die Münsteraner mit 3:1. Die Sieger wurden ausgiebig gefeiert und mit einem Pokal und Urkunden belohnt. (pi/hh)