08.08.2017

Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w)

Die Gemeinde Reken ermöglicht Interessierten zum 01.09.2018 eine dreijährige Ausbildung zum

Notfallsanitäter (m/w)

Voraussetzung für die Ausbildung ist ein mittlerer Bildungsabschluss bzw. ein Hauptschulabschluss mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer.
Eine vorhandene Fahrerlaubnis der Klasse C1 wäre wünschenswert.

Die Ausbildung findet an der neu eingerichteten Lehrrettungswache Reken in Kooperation mit der Feuerwehr- und Rettungsdienstakademie Bocholt statt.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen für beide ausgeschriebenen Stellen werden bis zum 01.09.2017 erbeten an die

Gemeinde Reken
- Personalamt -
Postfach 11 51
48728 Reken

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Haupt- und Personalamtes, Stefan Nienhaus, unter der Rufnummer 02864/944-104 zur Verfügung.