03.08.2020

Augenarztpraxis bereichert den Innovations- und Dienstleistungspark in Reken

Am Freitag wurden in den Räumen der VT-Projektgesellschaft auf dem Gelände des Innovations- und Dienstleistungspark Münsterland (IDPM) die Verträge für die Ansiedlung der Augenarztpraxis Dr. med. Harald Pöstgens unterzeichnet.
Im Rahmen der vielen Gespräche konnte Dr. Pöstgens von der hervorragenden Infrastruktur des IDPM überzeugt werden. Das Engagement des Rekener Bürgermeisters Manuel Deitert trug maßgeblich dazu bei, die Gemeinde Reken als hervorragenden Standort zu präsentieren. Die Gemeinde Reken beteiligt sich auch finanziell an der Ansiedlung der Augenarztpraxis im Rahmen eines Mietzuschusses.
Herr Dr. Pöstgens und sein Team werden schon ab Dezember auf dem IDPM-Gelände Termine wahrnehmen! (pi)