21.02.2020

1 Assistenz der Verwaltungsleitung (m/w/d) gesucht

Die Gemeinde Reken stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein:

1 Assistenz der Verwaltungsleitung (m/w/d)


Im Büro des Bürgermeisters und des Ersten Beigeordneten ist eine unbefristete Stelle (39 Std./Woche) als Assistenz neu zu besetzen.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Organisation, Koordination und Durchführung von Assistenzaufgaben für die Verwaltungsleitung
  • Vor- und Nachbereitung von öffentlichen Terminen
  • Verfassen von Redetexten, Grußworten und Briefen für den Bürgermeister
  • Betreuung der gemeindeeigenen Webseite
  • Unterstützung des Bürgermeisters bei Aufgaben der Wirtschaftsförderung und allgemeinen Zuschussangelegenheiten
  • Eigenverantwortliche Betreuung von Projekten

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann für Büromanagement oder eine vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung im Assistenzbereich oder im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit sowie Erfahrungen in Verwaltungs- und Organisationstätigkeiten
  • sicherer Umgang mit der gängigen MS-Office-Standardsoftware, dem Internet und dem Content-Management-System
  • selbstständige, strukturierte und vertrauliche Arbeitsweise
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, gute Rechtschreibkenntnisse und schreibtechnische Fertigkeiten

Die Vergütung der Tätigkeit erfolgt auf Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) und unter Berücksichtigung der Qualifikation der Bewerberin/des Bewerbers bis zur Entgeltgruppe 9a.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins senden Sie bis zum 13.03.2020 an die

 

Gemeinde Reken

- Personalamt -

Postfach 11 51

48728 Reken

 

Bewerbungen werden auch in elektronischer Form per Mail an s.nienhaus@reken.de entgegen genommen. Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Haupt- und Personalamtes, Stefan Nienhaus, unter der Rufnummer 02864/944-101 zur Verfügung.