Hilfsnavigation

Volltextsuche

Quickmenu

Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap | Login
Staatlich anerkannter Erholungsort

Seiteninhalt

24.04.2017

Maifeierlichkeiten

Vollrausch nein danke

 

 

 

Wie in den Sozialen Netzwerken zu lesen war, ist als Alternative zum „1. Mai – Event in Heiden Leblich“ auch ein Treffen in den Freizeitanlagen in Groß Reken in Aussicht gestellt worden. Die Gemeindeverwaltung als Eigentümerin der Flächen weist darauf hin, dass in den Freizeitanlagen in Groß Reken ungenehmigte Großveranstaltungen nicht zugelassen sind und werden.

Auch auf Grund der Erfahrungen beim Rekener Karnevalsumzug, in dessen Verlauf es zu vielfachen Alkoholverstößen von Minderjährigen bis hin zu Krankenhauseinlieferungen kam, sind Kräfte der Polizei und des Ordnungsamtes vorgewarnt und massiv im Einsatz. Es werden auf dem Gelände der Freizeitanlagen und im gesamten Gemeindegebiet Jugendschutzkontrollen durchgeführt.

Darüber hinaus wird vorsorglich darauf hingewiesen, dass „Vermüllung“ und „Wildpinkeln“ mit Bußgeldern geahndet werden und sofortige Platzverweise zur Folge haben.

Zurück zur vorhergehenden Seitezurück Zum SeitenanfangSeitenanfang Seite druckenSeite drucken