Erstes Repair Café in 2022

Trotz der aktuellen Corona-Welle wird das Repair Café Reken am kommenden Samstag, 29. Januar die Werkstatt öffnen. Von 11 bis 13 Uhr können Kunden ihre defekten Geräte, Gegenstände, Textilien, Messer und Scheren am Eingang zum Treppenhaus im Nebengebäude des Vereins- und Bildungszentrums abgeben. Dort am Wehrturm 13 befindet sich auch das Testzentrum Reken.

Herzlich Willkommen zum Repair Café heißt es am letzten Januar-Samstag zwischen 11 und 13 Uhr im Nebengebäude des VerBiZ.

Allerdings können die Kunden die Werkräume nicht betreten, auch die Bewirtung im Café entfällt diesmal. Außerdem nimmt das Reparaturteam keine Kaffee-Vollautomaten, Fernseher und Geräte mit Wasseranschluss mehr an, da diese sich häufig nicht ohne Beschädigung öffnen lassen, fundiertes Elektronik-Knowhow und Spezialwerkzeug erfordern oder nicht getestet werden können. Ihre Gegenstände können die Kunden dann dort nach telefonischer Rückmeldung bis 14 Uhr oder beim nächsten Repair Café am 26. Februar wieder abholen. Alle Beteiligten und Kunden müssen die aktuellen Corona-Regeln (Maskenpflicht, Abstand, Desinfektion, 3G oder 2Gplus) einhalten. (pi/hh)