»Auf Wiedersehen, Rafaele Tersteeg-Hinsken!«

In einer kleinen Feierstunde in den neuen Räumlichkeiten der dritten Gruppe wurde heute Rafaele Tersteeg-Hinsken als Leiterin der Kindertagesstätte St. Antonius in Klein Reken verabschiedet. Nach 25 Jahren und 11 Monaten als Leiterin beginnt für sie damit ein neuer Lebensabschnitt voller Freiheit, neuer Möglichkeiten und Genuss. In dieser langen Zeit hat Frau Tersteeg-Hinsken sehr viele Kinder in Klein Reken geprägt und den Umzug in die neue Kita begleitet. Nun bleibt ihr mehr Zeit für die eigenen Enkelkinder.

In Anwesenheit der kommissarischen Leiterin Simone Rickert (2.v.l.) verabschieden Pfarrer Thomas Hatwig (l.) und Lothar Knippschild (r.) vom St. Heinrich-Personalausschuss die langjährige St. Antonius-Kitaleiterin Rafaele Tersteeg-Hinsken (2.v.r.).

Josef Schürmann und Lothar Knippschild vom Personalausschuss der Kirchengemeinde St. Heinrich sowie Pfarrer Thomas Hatwig bedankten sich bei Rafaele Tersteeg-Hinsken sehr für die vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit in all den Jahren. Simone Rickert wird kommissarisch die Leitung der Kindertagesstätte übernehmen. Der Personalausschuss der Kirchengemeinde St. Heinrich ist derzeit bemüht, eine gemeinsame Verbundleitung für alle vier katholischen Kindertagesstätten der Kirchengemeinde in Reken zu finden. (Info der Kirchengemeinde St. Heinrich / hh)