Groß Rekener Schützen feiern Jubiläum!

Während der Jubiläumsfeierlichkeiten werden die Schützen das Groß Rekener Dorfbild am 20. Juli sowie vom 27. bis zum 29. Juli beherrschen.

Das Schützenwesen in Groß Reken kann in diesem Jahr auf eine 450-jährige Tradition zurückblicken. Anlass genug für den Allgemeinen Bürgerschützenverein, das außergewöhnliche Jubiläum mit allen Rekener Bürgerinnen und Bürgern, den Nachbarvereinen aus der Gemeinde sowie mit einer ganzen Reihe weiterer befreundeter Schützenvereine aus der Umgebung zu feiern. So findet eine Woche vor dem eigentlichen Schützenfest ein Kaiserschießen am Samstag, 20. Juli mit allen ehemaligen Königen des Vereins statt, die gegen den aktuellen Regenten Volker Große-Onnebrink antreten.

Die Amtszeit von König Volker Große-Onnebrink und Königin Sandra Schmitz (Mitte), eingerahmt von den Ehrenpaaren Berthold Korte und Petra Große-Onnebrink (l.) sowie Werner Schmitz und Andrea Korte (r.), läuft am 29. Juli an der Vogelstange aus.

Neben dem Gottesdienst mit Einweihung und Segnung der neuen Vereinsfahne am Samstag  ist die sonntägliche Parade auf dem Paradeplatz an der Coesfelder Straße ein ganz besonderes Highlight während des eine Woche später vom 27. bis zum 29. Juli folgenden „normalen“ Schützenfestes. Nach einigen Grußworten zum Jubiläum werden neben den Groß Rekener Schützen 12 Gastvereine vor dem amtierenden und den ehemaligen Königspaaren zu den Klängen von nicht weniger als acht Musikkapellen aufmarschieren! Absoluter Höhepunkt der 3-Tages-Party ist natürlich wie in jedem Jahr das montägliche Vogelschießen auf dem Melchenberg, bei dem ein Nachfolger für den amtierenden König Volker Große Onnebrink ermittelt wird. (hh)

Heinz Schemmer und Hilde Lütkebohmert (l.) wurden vor 25 Jahren zum Groß Rekener Kaiserpaar gekürt.

Schützenfest zum 450-jährigen Jubiläum des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Groß Reken

Samstag, 20. Juli Kaiserschießen

  • 13 Uhr: Antreten der Schützen sowie der ehemaligen Könige incl. amtierendem König und Fahne im Festzelt.  Abmarsch zur Vogelstange. Ermittlung des Kaisers durch alle ehemaligen Könige des Vereins. Nach Abschuss des Vogels und Proklamation des Kaisers Abmarsch zum Festzelt.
  • 17.30 Uhr: Antreten der Schützen und ehemaligen Könige im Festzelt. Abholen des Kaiserpaares, Umzug durchs Dorf. Parade vor dem Kaiserpaar auf dem Paradeplatz. Anschließend großer Kaiserball mit der Band Picture one.

Samstag, 27. Juli

  • 14.30 Uhr: Seniorennachmittag
  • 16.30 Uhr: Ankündigung des Festes durch Böllerschüsse
  • 17 Uhr: Antreten der Schützen im Festzelt. Abholen der Fahnen des Allgemeinen Bürgerschützenvereins und des Vereins ehemaliger Soldaten Reken e.V., seiner Majestät und des Herrn Bürgermeisters. Gemeinsamer Gottesdienst unter Mitwirkung des MGV Cäcilia Groß Reken. Während der  Messe Einweihung der neuen Vereinsfahne. Gedenkfeier am Ehrenmal. Danach Großer Zapfenstreich auf dem Bleeseke Plass. Anschließend Eröffnungsball im Festzelt mit der Band Impuls aus Bremen.

Sonntag, 28 Juli Jubiläumstag

  • 6 Uhr: Wecken durch die Vereinigten Spielleute Velen.
  • 9.30 Uhr: Antreten der Schützen im Festzelt. Abholen der Majestät und der Fahnen. Zug durchs Dorf, dann musikalische Begrüßung für die Bewohner des Seniorenheimes. Anschließend großer Frühschoppen im Festzelt mit Ehrungen. Mitwirkende: Blaskapelle Reken, Vereinigte Spielleute Velen, Blaskapelle Harmonie Lembeck.
  • 14 Uhr: Antreten der Schützen im Festzelt . Abholen des Herrn Oberst und des Königspaares. Treffen von  zwölf Gastvereinen auf dem Bleeseke Plass. Anschließend Zug durchs Dorf und Parade vor dem amtierenden und den ehemaligen Königspaaren und den Gastvereinen auf dem Paradeplatz. Grußworte zum Jubiläum durch Bürgermeister Manuel Deitert, den Vereinsvorsitzenden Andreas Ewering und durch Oberst Carsten Hösl. Nach der Parade gemütliches Beisammensein mit Umtrunk im Festzelt. Anschließend großer Festball mit der Band Impuls.

Montag, 29 Juli 2019

  • 6 Uhr: Wecken durch die Vereinigten Spielleute Velen.
  • 9 Uhr: Antreten der Schützen im Festzelt. Abholen der Fahne und des Herrn Oberst, des Königspaares, der Pastöre und des Herrn Bürgermeisters. Abmarsch zur Vogelstange. Biwak mit Erbsensuppe aus der Feldküche. Nach Abschuss des Vogels Proklamation des neuen Königs. Abmarsch zum Festzelt.
  • 17.30 Uhr: Antreten der Schützen im Festzelt. Abholen des Königspaares, Parade vor dem Königspaar auf dem Paradeplatz. Anschließend großer Krönungsball mit der Band Picture one.