Für den Fall des Falles... Versicherung(s) fragen!

„Hals- und Beinbruch“ - Unfallversicherung im Ehrenamt:

Ehrenamtliche bei Kommunen, Kirchen, Wohlfahrtsverbänden, Rettungsdiensten sowie in der Gesundheits- und Wohlfahrtspflege sind in der Regel kraft Gesetzes unfallversichert. Die Ehrenamtlichen sind in der Regel automatisch über die Versicherung des Trägers mit versichert (Vgl. dazu §2 Sozialgesetzbuch, Band VII).

Es gibt aber Bereiche (z.B. bei Initiativen) , in denen die gesetzliche Unfallversicherung nicht gilt, hat das Land NRW eine Unfallversicherung für Ehrenamtliche abgeschlossen. Diese greift aber nur dann, wenn der Ehrenamtliche nach dem Unfall dauerhaft beeinträchtigt oder invalide ist. Diese Landesversicherung greift außerdem im Todesfall.
Mehr Infos dazu im Flyer des Landes NRW „Sicher im Ehrenamt“.

Um Ehrenamtliche generell im Falle eines Unfalles zu schützen, können Vereine und Organisationen spezielle private Unfallversicherungen abschließen. Darüber informiert z.B die Broschüre „Zu Ihrer Sicherheit - versichert im freiwilligen Engagement“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.
Weiterführende Informationen zum Schutz von Ehrenamtlichen im Rahmen der Unfallversicherung finden Sie hier: Unfallversicherung im Ehrenamt

Bevor es passiert:  Haftpflicht im Ehrenamt:

Das kann passieren: Jemand verursacht in seiner ehrenamtlichen Tätigkeit einen Schaden. Hier stellt sich dann u.a. folgende Frage:  Inwieweit besteht im Rahmen der ehrenamtlichen Tätigkeit ein Haftpflichtversicherungsschutz?
Kurz und knapp:  Zunächst haftet ein Ehrenamtler für einen von ihm verursachten Schaden: Dies Risiko kann durch eine geeignete – vom jeweiligen Träger  des Ehrenamtes – abzuschließende  -Haftpflichtversicherung abgedeckt werden. Verantwortliche in Vereinen und Verbänden tun gut daran, sich mit diesen Fragen rechtzeitig zu beschäftigen und ggf. für eine entsprechende Absicherung „ihrer“ Ehrenamtler zu sorgen. Weitere Infos dazu finden sich u.a. hier: Haftpflicht im Ehrenamt

Gerne stehen wir Ihnen im BuVO auch für weitere Auskünfte zur Verfügung!