„Ohne Moos nix los“

Ehrenamt und Vereinsarbeit leben von der Begeisterung und dem Engagement der Menschen, die mitmachen. Aber oftmals sind zusätzliche Finanzmittel für bestimmte Aktionen und Projekte nötig.
Deswegen informieren wir an dieser Stelle beispielhaft über Fördermöglichkeiten für solche Aktivitäten. Gerne beraten wir Sie auch im Hinblick auf konkrete Ideen und Vorhaben. Sprechen Sie uns an!

Die nachfolgende Aufstellung über konkrete Fördermöglichkeiten wird laufend aktualisiert und ergänzt:

  1. Allgemeiner Überblick über Fördermöglichkeiten des Landes NRW:
    Einen allgemeinen Überblick über Fördermöglichkeiten – auswählbar nach Kreditförderung und Zuschussförderung - bietet das Land NRW mit dem neuen „Förderlotsen“ unter:
    Zum Angebot >>>
     
  2. Fördermöglichkeiten für unterschiedliche Felder ehrenamtlichen Engagements (Maßnahmen und Projekte in den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit, Musik, Kultur, Migration, Naturschutz u.a.m.) sind u.a. aufgelistet unter:
    Zum Angebot >>>
     
  3. Maßnahmen, Veranstaltungen, Einrichtungen und Projekte im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, der Hilfe für behinderte Menschen, der Schaffung von Barrierefreiheit, der Integration und Inklusion werden gefördert u.a. durch die Aktion Mensch und durch das Deutsche Hilfswerk – das ist die Förderorganisation hinter der Fernsehlotterie und der „Glücksspirale: Deren Förderangebote und Richtlinien finden Sie unter
    Aktion Mensch >>>
    Fernsehlotterie >>>
     
  4. Der Kinder- und Jugendförderplan des Landes NRW(KJP NRW) bietet im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe spezielle Förderprogramme für Maßnahmen, Projekte und Einrichtungen.
    Einen allgemeinen Überblick finden Sie hier:
    www.foerderdatenbank.de
    Wenn es dann konkret wird: Förderunterlagen und –richtlinien zum KJP NRW finden Sie unter:
    www.lwl-landesjugendamt.de
     
  5. Hilfen und Förderangebot im Hinblick auf das Tätigkeitsfeld Flüchtlinge, Migration, Integration finden Sie u.a. hier:
    www.kifi.nrw.de
     
  6. Förderung der Kinder- und Jugendarbeit aus Mitteln des Kreises Borken:
    Der Kreis Borken fördert Maßnahmen und Einrichtungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit, bspw. Projekte, Freizeitmaßnahmen unterschiedlicher Art, Jugendhäuser, Schulungen für Ehrenamtliche u.a.m. Zielsetzungen, Art, Umfang und Verfahren der Fördermöglichkeiten beschreibt der „Kommunale Kinder- und Jugendförderplan 2015-2010“ des Kreises Borken
    Zum Angebot >>>

Gerne stehen wir Ihnen im BuVO auch für weitere Auskünfte zur Verfügung!