Bauleitplanung der Gemeinde Reken

Beteiligungsverfahren Bauleitplanung

70. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Reken im Bereich „Kreulkerhok“, Ortsteil Bahnhof Reken

Die bisher vorgesehene 70. Änderung des Flächennutzungsplans (FNP) sah im Bereich Kreulkerhok die planungsrechtliche Absicherung von zwei weiteren Ausgleichsflächen für den seinerzeit geplanten Westmünsterland Gewerbepark vor. Diese am 15.09.2015 gefassten Beschlüsse wurden am 20.03.2018 aufgehoben.

Da die Planungen inzwischen eingestellt wurden und die Gemeinde Reken wieder für die Ausübung der Planungshoheit zuständig ist, sollen mit der jetzt vorgesehenen 70. Flächennutzungsplanänderung die bisher als Gewerbliche Baufläche (G), Fläche für die Abwasserbeseitigung und als Regenrückhaltebecken ausgewiesenen Bereiche wieder entsprechend ihrer tatsächlichen Nutzung als Fläche für die Landwirtschaft bzw. Wald dargestellt werden. Das bereits vorhandene Biotop nördlich der bisherigen Gewerblichen Baufläche soll als Fläche für Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und zur Entwicklung von Natur und Landschaft dargestellt werden. Näheres ist den nachfolgenden Planunterlagen sowie der Bekanntmachung zu entnehmen.

Die Unterrichtung der Öffentlichkeit über die beabsichtigte Änderung des FNP findet in der Zeit vom 18. April bis 18. Mai 2018 statt. Bis zum letztgenannten Datum besteht auch für die zu beteiligenden Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange Gelegenheit, Stellungnahmen abzugeben.

Bekanntmachung

Planentwurf

 

Geltende Bauleitpläne