Grillfeier zum Start in die Sommerferien

Da gibt es nichts zu deuteln – es macht viel mehr Spass, gemeinsam mit den Eltern, Großeltern und Geschwistern, Mitschülerinnen und Mitschülern sowie seinen Erzieherinnen in die Ferien zu starten als alleine zu Hause. Aus diesem Grund organisierte die OGS der Michaelschule am letzten Schultag vor den Sommerferien vor Corona eine Grillparty, zu der alle Kinder und deren Angehörige eingeladen wurden. Nach zweijähriger Pandemie-Pause war es zum Ausklang des Schuljahres 2021/22 jetzt wieder so weit. Die insgesamt sechs Damen des Mitarbeiter-Teams gaben mächtig Gas und stellten ein abwechslungsreiches „Auf Widersehen-Programm“ auf die Beine.

Mit Tänzen und Gesangseinlagen sorgen die Kinder der OGS der Michaelschule - hier Ina und ihre Musical-Girls - für einen turbulenten Start in die Sommerferien.

Weil Petrus nicht mitspielte und Regenschauer mit feuchten Grüßen vom Himmel schickte, fand das Abschlussfest nicht auf dem Schulhof statt. „Kurzfristig haben wir die Aktionen und Angebote in die große Pausenhalle, die Mensa, die breiten Flure sowie in das Atrium verlegt“, berichtet die OGS-Koordinatorin Petra Krahl-Döring. Dicht umlagert war stets der Grill, hinter dem mehrere Väter pausenlos Würstchen nachladen mussten. Allseitige Lobeshymnen hörte man über pikante Salate und vielfach unbekannte Snacks sowie köstliche Kuchen und Torten, von den aus elf Ländern und verschiedenen Kulturkreisen stammenden Eltern der 63 OGS-Kinder zubereitet und gebacken.


Eine Grillfeier und ein Kuchenbuffet wie aus dem Bilderbuch: Es gibt Kaffee, Erfrischungsgetränke, Würstchen und viele, von den Eltern selbst gemachte Salate und Kuchen.

Natürlich hatten auch die Mädels und Jungs eine Menge vorbereitet. In der Aula des Vereins- und Bildungszentrums und vor einer Reihe von Lehrerinnen plus der Michaelschule-Rektorin Rahel Foerster traten unter anderem eine Hiphop-Gruppe, flotte Rapper, Ina’s Disney-Musical Truppe und zwei demnächst wohl bei Schalke 04 spielende Jungs auf. Sie alle steuerten Lieder und flotte Tänze bei, erhielten reichlich Beifall und sorgten für einen fröhlichen Übergang in die Ferien. (hh)