28.09.2020

Rekener Bürgerbus ist gestartet!

Montag, 28. September um 6.55 Uhr gegenüber der Alten Kirche in Groß Reken. Es ist noch dunkel und es nieselt leicht. Wie an jedem gewöhnlichen Wochentag warten insbesondere Jugendliche auf ihrem Schulweg an der Bushaltestelle. Alles ganz normal. Ungewöhnlich ist jedoch, dass sich der Bürgerbus an der stark frequentierten Haltestelle eingeordnet hat. Mit Josef Ewering am Steuer, dem Vorsitzenden des Rekener Bürgerbus-Vereins, nimmt das moderne 8-Personen-Fahrzeug zum allerersten Mal seinen täglichen Linienbetrieb durch alle Rekener Ortsteile und nach Velen zum Ärztehaus auf. Toi, toi, toi und allzeit gute Fahrt kann man da nur sagen für den ausschließlich von ehrenamtlichen Fahrer*innen gesteuerten Bürgerbus. Er wird diverse Lücken im Rekener Personennahverkehr abseits von den durch die RVM bedienten normalen ÖPNV-Fahrstrecken schließen und sicherlich viele Nutzer finden. (hh)

https://bbv.reken.de/

Am letzten September-Montag um 6.55 Uhr nimmt der Rekener Bürgerbus seinen Linienbetrieb gegenüber der Alten Kirche in Groß Reken auf.

Josef Ewering, Vorsitzender des örtlichen Bürgerbus-Vereins, steuert das moderne 8-Personen-Fahrzeug bei der Premierenfahrt.