14.03.2020

Meister- und Vizemeistertitel für das Gymnasium Maria Veen

Auch in diesem Jahr waren die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Maria Veen bei den Schul-Kreismeisterschaften mit gleich zwei Mannschaften wieder sehr erfolgreich vertreten. Die Jungen starteten in der Wettkampfklasse III (Jahrgang 2005 - 2008). Die Mannschaft sicherte sich mit guten Leistungen souverän den Kreismeistertitel in einer Gesamtzeit von 14:54,42 min.

Kreismeister in der Wattkampfklasse III: Jonah Hummels, Simon Steinberg, Linus Mühlenkamp, Micha Punsmann, Ole Clemens, Silas Benson (hinten v.l.n.r.) und Maximilian Langhorst, Paul Punsmann, Paul Bruns sowie Jakob Kötting (vorne v.l.n.r.).

Die Mädchenmannschaft ging ebenfalls in der Wettkampfklasse III (2005 – 2008) an den Start und überzeugte mit guten Zeiten und großem Teamgeist. Der Kampf um den Kreismeistertitel blieb spannend bis zum Staffelfinale in der 8x50m Freistilstaffel. In einem packenden „Rennen" mit dem Remigianum aus Borken erreichten die GMV-Mädels in einer Gesamtzeit von 13:03,15 min. den zweiten Platz und damit den Vizekreismeistertitel. Herzlichen Glückwunsch an beide Mannschaften für den großen Erfolg! (Info des Gymnasiums Maria Veen)

Holten den Vizemeistertitel für das GMV: Leni Mecking, Alissa Punsmann, Johanna Heinen, Kathy Hinsken, Marlene Liesen und Greta Döking (hinten v.l.n.r.) sowie Marle Busch, Thea Lübbering und Klara Donnay (vorne v.l.n.r.).