22.05.2021

Luft 10 Grad, Wasser 20 Grad!

Luft 10 Grad, Wasser 20 Grad!

9 Uhr am Pfingstsamstag im Rekener Freibad. Auf diesen Tag haben die Stammgäste nach überlanger Abstinenz schon sehnsüchtig gewartet. Fünfzehn von ihnen sind beim Start in die Open-Air-Saison persönlich dabei, obwohl die Lufttemperatur von 10 Grad, anhaltender Regen und stürmischer Wind nicht gerade zum Schwimmen im Freien einladen. „Nachdem das Bad wegen der Pandemie seit dem letzten Herbst geschlossen bleiben mußte, freue ich mich darauf, endlich wieder an jedem Morgen meine Bahnen ziehen zu können“, sagt Hermann Linnhöfer aus Hochmoor, dem Berni Konitzer zustimmt: „Außerdem hat das Wasser schon eine Temperatur von 20 Grad und wird in wenigen Tagen 25 Grad warm sein, wie uns Claudia und Thomas gerade mitgeteilt haben.“

Thomas Czepek (l.) und die Badleiterin Claudia Tepferd (r.), beide Meister für Bäderbetriebe, freuen sich wie auch das ganze restliche Team über die Wiedereröffnung „ihres“ Bades nach monatelanger Pandemie-Pause.

Badleiterin Claudia Tepferd, Meisterin für Bäderbetriebe, und ihr Kollege und frisch gebackener Schwimmmeister Thomas Czepek haben den Dienst zur Wiedereröffnung übernommen. Sie freuen sich wie alle Wasserratten und wie das komplette Team der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darüber, daß ihr Bad nach vielen Monaten wieder - wenn auch unter strikter Beachtung der aktuellen Corona-Regeln - besucht werden darf: „Wir alle mußten lange auf diesen Augenblick warten. Jetzt können wir nur noch die Daumen drücken, dass die Inzidenzwerte weiter sinken, neben dem Sportbereich bald auch der Liegewiesen-, Spiel- und Spaßbetrieb wieder aufgenommen werden darf und ein toller Sommer mit vielen Gästen auf uns wartet."

Hermann Linnhöfer (l.) und Berni Konitzer (r.) gehören zu den ersten Schwimmern im 50-Meter-Becken zum Einstieg in die Open-Air-Saison 2021 des Rekener Freibades.

Aktuell gelten noch folgende Regeln, deren Einhaltung genau kontrolliert wird: Ausschließlich Jahreskarteninhaber, die zugleich einen maximal 48 Stunden alten negativen Schnelltest vorlegen oder nachweislich genesen beziehungsweise geimpft sind, können dem Schwimmsport nachgehen und auf den abgeteilten 50-Meter-Bahnen ihre Runden drehen. Kinder bis zum Schuleintritt sind von der Testpflicht ausgenommen. Die Liegewiesen sind noch nicht geöffnet. Duschen und Umkleiden stehen nur eingeschränkt zur Verfügung, und höchstens 100 Personen dürfen sich zurzeit gleichzeitig im Freibad aufhalten. Sobald sich Änderungen zu diesen Vorgaben ergeben sollten, wird die Gemeindeverwaltung dies bekannt machen. (hh)

Öffnungszeiten Freibad Reken:

  • montags 10.00 - 20.00 Uhr
  • dienstags - freitags 7.00 - 20.00 Uhr
  • samstags 9.00 - 19.00 Uhr
  • sonn- und feiertags 9.00 - 19.00 Uhr

Nach wie vor können Rekener und Rekenerinnen im Bürgerbüro des Rathauses Jahreskarten erwerben oder ihre Jahreskarte neu aufladen. Alternativ besteht die Möglichkeit, Jahreskarten online über die Gemeindeseite zu bestellen.