26.08.2020

KÖB St. Heinrich-Umbau verzögert sich

Am 13. September ist die Bücherei St. Heinrich in Groß Reken als Wahllokal geöffnet. Der Ausleihbetrieb findet an diesem Tag noch nicht statt, und es werden auch keine Rückgaben angenommen. Die Medien, die vor dem Umbau ausgeliehen wurden, können ohne zusätzliche Mahngebühren in den ersten beiden Wochen nach der Wiedereröffnung zurückgegeben werden. So soll verhindert werden, dass an den ersten Tagen zu viele Menschen gleichzeitig die Bücherei besuchen.

Am 13. September fungiert die St. Heinrich-Bücherei in Groß Reken als Wahllokal, bevor sie am 14. September nach erfolgtem Umbau wiedereröffnet wird.

Die Neugestaltung der KÖB St. Heinrich, für die von der Gemeinde Reken 26.000 Euro im Haushalt 2020 breitgestellt worden sind, hat sich um einige Tage verzögert. Die Bücherei wird erst ab dem 14. September wieder für den normalen und regelmäßigen Publikumsverkehr geöffnet. Ab dann gelten folgende Öffnungszeiten: montags 18:00 – 20:00, dienstags 18:00 – 20:00, freitags 15:00 – 17:00, samstags 10:00 – 12:00 und sonntags 10:00 – 12:00. (pi/hh)