22.10.2019

Jugendfeuerwehr zu Gast in Lenzen

Am dritten Oktober-Wochenende besuchte die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Reken die Partnergemeinde Lenzen in Brandenburg. Bei ihrem Reken-Besuch im letzten Jahr hatten die Lenzener Kameraden die Jugendfeuerwehr in ihre Heimat eingeladen. An den drei Tagen in Lenzen wurde der Jugendfeuerwehr allerhand geboten: verschiedene Übungen, ein Brandeinsatz, eine Schnitzeljagd und andere feuerwehrtechnische Übungen standen auf dem Programm.

Die Rekener Jugendfeuerwehr zu Gast in der Partnergemeinde Lenzen in Brandenburg.

Übernachtet wurde im Schloss Grabow, welches jetzt als Jugendhaus betrieben wird. „Unser herzlicher Dank geht an die Kameraden aus Lenzen, die unserer Jugendfeuerwehr ein schönes Wochenende mit vielen neuen Eindrücken beschert haben“, bemerkt Claus Fragemann, Maria Veener Löschgruppenführer, Brandinspektor und Sachgebietsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehr Reken. (pi/hh)