20.01.2021

Einwohnerstatistik 2020

Zum Stichtag 31.12.2020 lebten nach Statistik des Einwohnermeldeamtes 14.937 Einwohner (Vorjahr: 14.843) mit Hauptwohnung in der Gemeinde Reken.

Die meisten Einwohner verzeichnet Groß Reken mit 6.288 (6.325), gefolgt von Maria Veen mit 2.806 (2.797) Einwohnern, Klein Reken mit 2.778 (2.669) daran anschließend Bahnhof Reken mit 2.344 (2.323) Einwohnern und Hülsten zählt 721 (729) gemeldete Personen.

Mit Geburtsjahr 2020 sind in der Gemeinde Reken 144 neue süße Erdenbürger hinzugekommen (Anzahl Kinder Jahrgang 2019: 130, Jahrgang 2018: 173; Jahrgang 2017: 137). Demgegenüber stehen im Jahr 2020 159 Todesfälle (2019: 167).

Wenig geändert hat sich an der hohen Zahl der Zuzüge von außerhalb Rekens – es sind insgesamt 712 (Vorjahr 718). Demgegenüber stehen 605 (Vorjahr 590) Wegzüge aus Reken.

Die Männer weisen nach wie vor eine leichte Mehrheit von insgesamt 7.514 (7.466) gegenüber den weiblichen Bürgerinnen von 7.423 (7.377) auf. Allerdings muss sich das weibliche Geschlecht für die Zukunft keine Sorgen machen, den Mann des Lebens auch innerhalb von Reken zu finden, denn in der Altersspanne bis 19 Jahren liegen die Mädchen ganz klar vorne mit 1.425 (1.352) zu lediglich 1.377 (1.304) Männern.

Das Durchschnittsalter liegt bei den Frauen bei 45,8 Jahren, die Männer hingegen erreichen ein durchschnittliches Lebensalter von 44,7 Jahren. 26 (2019: 30) Rekenerinnen und Rekener wurden im Jahr 2020 95 Jahre oder älter -  4 erreichten oder überschritten sogar die magische Zahl von 100 Lebensjahren.

Verheiratet sind 48,10 % (48,48%) der Rekener Bürgerinnen und Bürger, geschieden sind 6,65 % (6,60 %) oder verwitwet 6,43% (6,75%). In Reken überwiegt der Anteil der katholischen Bevölkerung mit 65,84% (66,69 %) wohingegen 14,55 % (14,6 %) der evangelischen Gemeinde angehören. Insgesamt bekennen sich somit 80,39 % der Rekenerinnen und Rekener zum christlichen Glauben.

Verteilt auf unsere 5 Ortsteile gibt es 8.945 (8.748 Haushalte). 34 (29) der Haushalte sind Großfamilien mit mindestens 4 Kindern, davon 14 (10) ausländische Familien. Der Anteil der ausländischen Einwohnerinnen und Einwohner beträgt in Reken 5,2 %. Aus den Staaten Polen mit 129 (Vorjahr: 130), Kroatien mit 119 (122) und Syrien mit 86 (71) sind die meisten Staatsangehörigen zu verzeichnen.