02.01.2020

2019: Kirchengemeinde St. Heinrich in Zahlen

Pünktlich zum Jahreswechsel hat die Katholische Kirchengemeinde St. Heinrich ihre Statistik für 2019 veröffentlicht. Insgesamt wurden in den Rekener Kirchen in den vergangenen zwölf Monaten 1.610 Gottesdienste gefeiert. An den Samstagen und Sonntagen konnten jeweils sieben Gottesdienste besucht werden, wovon durchschnittlich 767 Bürgerinnen und Bürger oder 7,8 Prozent aller Mitglieder der Kirchengemeinde Gebrauch machten. 9.881 Mitglieder wurden per Saldo in St. Heinrich zum Jahresende notiert - das sind 79 weniger als in 2018 und 90 weniger als Ende 2017.

Insgesamt 1.610 Gottesdienste wurden im Jahr 2019 in der Kirchengemeinde St. Heinrich gefeiert.

 
Das Zahlenwerk weist darüber hinaus aus, dass 94 Taufen, 84 Erstkommunionen und 85 Firmungen durchgeführt wurden. 23 Paare heirateten kirchlich, und 19 Ehejubiläen wurden begangen. Die Anzahl der Kirchenaustritte ist mit 63 im zurückliegenden Jahr im Vergleich zu den Vorjahren angestiegen. 38 Austritte waren es in 2018, 26 in 2017 und 19 in 2016. An Wiederaufnahmen und Konversionen notierte das Pfarrbüro in 2019 unter dem Strich 10 Menschen. 109 Mitglieder der Kirchengemeinde verstarben im Jahr 2019 - 23 mehr als im Vergleichszeitraum 2018. (hh)

Sehr beliebt in den Sommermonaten: Gottesdienste am Außenaltar der Waldkapelle.