06.07.2021

»Familiensportabzeichen« am 10. Juli

In Zeiten des „Ferienplaners“ möchte der GemeindeSportVerband Reken nicht abseits stehen und am 10. Juli, dem ersten Samstag während der Sommerferien, um 10 Uhr im Spadaka-Sportpark das Angebot „Familiensportabzeichen für alle Generationen“ zum Reigen der Ferienaktionen beisteuern. Wenn gewünscht auch einzeln, im besten Fall aber zusammen können Mütter, Väter, Kinder ab 6 Jahren und auch Omas und Opas - es gibt keine Altersbeschränkung - die sportlichen Übungen zum Erlangen des Sportabzeichens absolvieren. Dieser sportliche „Wettkampf“ wird vor allem für die Kinder besonders reizvoll sein.

Ganze Familien, natürlich aber auch einzelne Personen können am 10. Juli um 10 Uhr im Spadaka-Sportpark an der Aktion „Familiensportabzeichen“ des GemeindeSportVerbandes teilnehmen.


Nach den leichtathletischen Übungen in den Kategorien Schnelligkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer geht‘s dann ins Freibad, um die Schwimmdisziplin abnehmen zu lassen - ohne Schwimmen gibt es kein Sportabzeichen. Deshalb sollen alle Interessierten unbedingt Schwimmsachen mitbringen. Eine Anmeldung zum „Familiensportabzeichen“ ist nicht erforderlich, Kosten entstehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nicht und auch die Mitgliedschaft in einem Sportverein ist nicht erforderlich. Die Sportabzeichen-Bedingungen können im Internet detailliert unter www.deutsches-sportabzeichen.de/service/ nachgelesen werden. (hh)