Neue Musikinstrumente dank großzügiger Spende

Die Firma Bauder Dachsysteme GmbH & Co KG verzichtet seit einigen Jahren auf Weihnachtsgeschenke und unterstützt stattdessen in einer jährlichen Spendenaktion soziale Institutionen. In diesem Jahr hatte der Förderverein der Brückenschule Maria Veen das Glück, mit einer großzügigen Spende von 2.000 Euro bedacht zu werden. Von der Spende wurden Musikinstrumente angeschafft, die besonders durch die neue Kooperation mit der Musikschule direkt zum Einsatz kommen konnten.

Die Herren Zeidler (l.) und Klein (r.) von der Firma Bauder überreichen einen 2.000 Euro-Spendenscheck an die Schulleiterin Dr.   Britta Demes (2.v.l.). Mit dabei ist neben Leon, Leonie und Sophie auch Eva Venekamp (v.l.n.r.), die 2. Vorsitzende des Fördervereins der Brückenschule.

Konkret wurde ein Großteil des Geldes für eine so genannte Halbgitarre (eine kleine Gitarre, die auch Schüler mit Handicap gut spielen können), für zwei Ukulelen und eine Veehharfe eingesetzt.  Darüber hinaus konnten noch STARK-Kisten gekauft werden, mit Hilfe derer Schüler*innen mit komplexeren Behinderungen strukturierte Arbeitsabläufe erlernen und üben können. Zustande gekommen ist der Kontakt zur Firma Bauder durch die Brückenschul-Ergotherapeutin Fabienne Geuking, deren Vater in der Bochumer Niederlassung des Unternehmens  arbeitet. (pi/hh)