Maibaumfest im Altenpflegeheim

Im Altenpflegeheim Maria Veen wurde der Mai in geselligem Kreis begrüßt und ein Maibaum aufgestellt.

Auf das traditionelle Maibaumfest, das im Innenhof neben der Kantine des Altenpflegeheims des Hauses Maria Veen gefeiert wurde, haben sich die rund 120 Bewohnerinnen und Bewohner der Häuser Jakobus und Schulte Broich mit Freude vorbereitet. „In kleinen Gruppen Hüte wurden mit großer Akribie bunte Bänder gebastelt“, berichtet Susanne Küster vom Betreuerteam der Einrichtung. Beim Höhepunkt des Nachmittags am Maifeiertag, dem Aufstellen des Maibaums, kamen diese Bänder dann zum Einsatz. In fröhlicher Runde, bei Sonnenschein und zu einem Gläschen Maibowle dekorierten die Seniorinnen und Senioren den Baum und begrüßten den Mai mit Frühlingsliedern. (hh)