04.12.2019

Einsatz- und Mitgliederzahl gestiegen

Zur Hauptversammlung der Feuerwehr Reken im Forum wurden die Kameraden der Einheiten Groß Reken, Klein Reken und Maria Veen samt Ihren Lebensgefährten, die Jugendfeuerwehr, die Alters- und Ehrenabteilung, Ordnungsamtsleiterin Annette Höller und Bürgermeister Manuel Deitert durch den Wehrführer Jörg Wiesmann begrüßt. Zu Beginn der Veranstaltung forderte er die Anwesenden auf, den Toten des vergangenen Jahres zu gedenken. Einen Rückblick auf das zu Ende gehende Jahr wurde durch den Löschgruppenführer Claus Fragemann vorgetragen. Die Zahl der Mitglieder ist in 2019 auf 243 Kameraden gestiegen, wobei sich davon 166 im aktiven Dienst befinden.

Neuaufnahmen, Beförderungen und Ehrungen prägen die Hauptversammlung der Rekener Feuerwehr.

Die Feuerwehr rückte in diesem Jahr zu 188 Einsätzen aus, das ist eine kleine Steigerung zu 2018 in dem wir zu 182 Einsätzen gerufen wurden. Bürgermeister Deitert dankte allen Kameradinnen und Kameraden für ihren selbstlosen Einsatz im Dienst der Rekener Bürgerinnen und Bürger und stellte nochmals die ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Gemeindeverwaltung heraus. Als kleines Dankeschön seitens der Gemeinde Reken wurden im Anschluss der Veranstaltung Brustanhänger für die Uniform mit dem Gemeinde Wappen an alle Kameradinnen und Kameraden verteilt. Im Anschluss wurden die Ehrungen und Beförderungen vorgenommen. (pi/hh)

Neuaufnahmen und Beförderungen

  • Neuaufnahmen in die Jugendfeuerwehr: Leon Droste, Lucas Korte
  • Neuaufnahmen in die Einsatzabteilung: Louis Droste, Julius Küther, Brian Omondi, Marc Schmelter, Lars Schulze–Holthausen, Jan Wietholt
  • Übernahmen aus anderen Wehren:  OFF Nathalie Zils (FF Recklinghausen), OFM Tobias Zils (FF Recklinghausen)
  • Zum Feuerwehrmann befördert wurden: Louis Droste, Julius Küther, Marc Schmelter, Lars Schulze-Holthausen, Jan Wietholt    
  • Zum Oberfeuerwehrmann/frau befördert wurden: Kevin Bösing, Tobias Große–Vehne, Katharina Kellner, Kristin Neuking, Günther Sonntag
  • Zum Hauptfeuerwehrmann befördert wurden: Markus Hölter, Daniel Bösing, Philipp Inhestern, Jonas Schulze-Uphoff, Fabian Wahlers
  • Zum Unterbrandmeister befördert wurden: Rainer Bußkönning, Stephan Schöttler und Florian Bärens
  • Zum Brandmeister befördert wurde: Phillip Sicking und Harald Thesen
  • Zum Hauptbrandmeister befördert wurde: Frank Rathmann

Ehrungen

  • Feuerwehrehrenzeichen in Silber (25 Jahre): Christian Fiedler, Stefan Holthausen und Phillip Hortmann
  • Feuerwehrehrenzeichen in Gold (35 Jahre): Matthias Gröbel
  • Ehrennadel für 40jährige Mitgliedschaft:  Bernd Humberg und Heinz-Theo Krampe
  • Ehrennadel für 50jährige Mitgliedschaft:  Hermann-Josef Holthausen
  • Ehrennadel für 60jährige Mitgliedschaft:  Josef Konniger, Antonius Tenhagen und Karl Terlau
  • Ehrennadel für 75jährige Mitgliedschaft:  Bernhard Benson