Hilfsnavigation

Volltextsuche

Quickmenu

Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap | Login
Staatlich anerkannter Erholungsort

Seiteninhalt

Suchergebnis (401 Treffer)

26.09.2014

Gemeinderat: einstimmige Beschlüsse!

Bei seiner zweiten Zusammenkunft nach der Konstituierung am 12. Juni demonstriert der Rat der Gemeinde Reken große Einigkeit. Alle Tagesordnungspunkte des öffentlichen Teils der Sitzung am 25. September werden erfolgreich abgearbeitet, und alle erforderlichen Beschlüsse fasst man einmütig und ohne jegliche Gegenstimme oder Enthaltung.
Die wichtigsten Beschlüsse im Überblick:
˃ Nach den vorgeschalteten Formalien stellt das ... mehr
26.09.2014

Mit Social Media in die Zukunft?

Das Internet hat sich unter dem Prädikat „Social Web 2.0“ längst zu einer Kommunikationsplattform entwickelt, auf der sich weltweit Milliarden Menschen bewegen. Insbesondere Facebook, Twitter, Google, Skype, Wikipedia und You Tube wurden zu „blauen Wohnzimmern“ im privaten Bereich der Nutzer. Andererseits bieten diese Portale dem Gewerbe eine ideale Möglichkeit zur Steigerung der Einnahmen, zur ... mehr
26.09.2014

Ausstellungseröffnung im Kutschenmuseum Gescher

Die Kunstausstellung ›Mystisches Münsterland – Symbiose aus Literatur, Malerei und Fotografie‹, wird nach den Ausstellungen in Reken und in Münster nun ab 28. September 2014 bis zum 26. Oktober 2014 auch im Alten Kutschenmuseum Gescher zu sehen sein. Zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 28. September um 11.00 Uhr sind Kunstliebhaber und Gäste herzlich willkommen. Die 19 Künstler/innen der Autorengruppe ... mehr
26.09.2014

Mit ,,Peer Support" ins Berufsleben

„Ich bin zuversichtlich, dass sich mindestens sechs Personen beteiligen werden“, sagt Agata Kotowska (32). Nach einer Informationsveranstaltung zum Projekt „Arbeit einfach bieten“ mit etwa 25 Personen im Benediktushof Maria Veen setzt die Diplom-Kauffrau auf mehrere ernsthaft interessierte Frauen und Männer, mit denen sie ein „Peer Support“-Netzwerk aufbauen kann. In diesem Netzwerk sollen zukünftig Arbeitnehmer ... mehr
26.09.2014

1.400 Euro vom Klein Rekener Thron

Susanne Seyer, die Klein Rekener Königin des Throns 2013/14, hat zusammen mit ihren Ehrendamen Karin Zorenböhmer und Yvonne Sondermann beim Vogelschießen am 18. August eine alte Tradition fortgesetzt. Die Damen verkauften ganz fleißig Bändchen an die Schützen und an die Besucher, wobei unter dem Strich die stattliche Summe von 1.400 Euro heraussprang.
Stefan Zorenböhmer und ... mehr
26.09.2014

8. Platz bei der ,,Westfalenschärpe"

Nach der letztjährigen Premiere in Rhede-Krommert fand der Mannschafts-Ponywettbewerb “Westfalenschärpe 2014” in diesem Jahr beim Reiterverein Ostbevern auf dem Hof Thygs statt. Teilnahmeberechtigt an diesem Turnier waren ausschließlich Ponyreiter und Ponyreiterinnen. In der kombinierten Prüfung hatten die Nachwuchsreiter einen E-Dressurwettbewerb zu absolvieren, an den sich das Vormustern der Ponys anschloss. Es folgte ein E-Stilspringen, bevor es zum Abschluss auf ... mehr
25.09.2014

5.689 Kilometer von Kobe nach Reken

Mit 1,6 Millionen Einwohnern ist Kobe die sechstgrößte Stadt in Japan, in einer Metropolregion in der Nähe von Kyoto und Osaka auf der Insel Honshu gelegen. Dort lebt die Schülerin Yuka Sukino, weit oben in einem Wolkenkratzer und zusammen mit ihren Eltern und einer jüngeren Schwester. Diese brodelnde Umgebung hat die 16jährige auf eigenen Wunsch ... mehr
25.09.2014

Sicherheit durch Reflektorstreifen

Sehen und vor allen Dingen gesehen werden ist in der jetzt beginnenden dunklen Jahreszeit schon bei einsetzender Dämmerung das oberste Gebot für alle Radfahrer. Damit die Rekener Grundschüler im Straßenverkehr noch sichtbarer werden als bisher, hat die Gemeinde Reken im Rahmen ihrer momentan laufenden Offensive zur „Fahrradsicherheit“ jetzt neongelb leuchtende und selbst verschließende Arm-Reflektorstreifen ... mehr
25.09.2014

Mehr Lebensqualität durch Gelassenheit

Als Stress – zu Deutsch Druck oder Anspannung - bezeichnet man durch spezifische äußere Reize hervorgerufene psychische und physische Reaktionen, die zur Bewältigung besonderer Anforderungen befähigen. Stress kann andererseits aber auch zu körperlichen und geistigen Belastungen bis hin zu ernsthaften Krankheiten führen. Nützliches zur Vermeidung von so genanntem negativen Stress, zur Bewältigung möglicher Folgen sowie zu vielfältigen ... mehr
24.09.2014

Casting für das Musical ,,Alice"

Großprojekt der Musikschule Borken und der Kooperationspartner Reken, Velen, Heiden und Raesfeld startet
In den kommenden Wochen beginnen an der Musikschule Borken die ersten Vorbereitungen für eine große Musical-Aufführung im kommenden Jahr. Mit dem Musical „Alice“ wird erstmals ein Netzwerkprojekt im Kulturbereich gestartet, das insbesondere Kinder und Jugendliche ansprechen soll. Auch musikschulungebundene Kinder und Jugendliche ... mehr
24.09.2014

,,Tag des Einzelhandels" im VerBiz

„Wer etwas verkaufen will, muss die Sprache beherrschen, aber wer etwas kaufen will, den versteht jedermann!“ Mit diesem Ausspruch des kolumbianischen Literatur-Nobelpreisträgers Gabriel Garcia Marquez eröffnete die stellvertretende Rekener Bürgermeisterin Brita Weishaupt den „Tag des Einzelhandels“ im Vereins- und Bildungszentrum, an dem 70 Interessenten aus dem Kreis Borken teilnahmen. Zu dem kostenlosen Business-Frühstück mit Impulsvorträgen ... mehr
22.09.2014

Reken ist lebendig und bunt!

„Es ist ein richtiges Spektakel mit kostenlosen Spielen und Aktivitäten für Kinder. Essen und Trinken gibt es zu zivilen Preisen, alle sind gut gelaunt und Menschen mit und ohne Behinderung verbringen zusammen einen schönen Tag!“ Mit dieser Feststellung trifft Ingrid Kösters aus Bahnhof Reken den Nagel auf den Kopf. Sie ist mit ihrem ... mehr
21.09.2014

SKHM: Pflegschafts-Vorsitzende gewählt

Im Verlauf der ersten Sitzung des Schuljahres 2014/15 hat die Schulpflegschaft der Sekundarschule Hohe Mark (SKHM) unter anderem ihre Vorsitzenden gewählt. Zur Schulpflegschaftsvorsitzenden wurde Frau Chris Angerstein (6b) bestimmt, und vertreten wird sie ab sofort durch Matthias Stratmann (6c). Als weiteres Mitglied für die Schulkonferenz nominierte die Versammlung Frau Sandra Köhne (6c). Sekundarschulrektor ... mehr
20.09.2014

Reken liebt die tolle Knolle

Wer kann da schon „nein“ sagen und vorbei gehen? Kaum jemand, wenn es so verführerisch nach Reibeplätzchen und Kartoffelsuppe, nach Kaffee und nach frisch gebackenen Waffeln duftet wie beim 22. Rekener Kartoffelmarkt in der Neuen Mitte. Kaum verwunderlich also, dass viele Rekener in die Dorfmitte strömen und sich der von Ständen gesäumte und durch Bierzeltgarnituren und ... mehr
19.09.2014

BHKW: Strom und Wärme aus Biogas

An der „Klimawoche 2014“, die noch bis zum 28. September mit mehr als 30 Veranstaltungen im ganzen Kreis Borken stattfindet, hat sich auch die Gemeinde Reken beteiligt. Am 18. September waren alle Interessenten eingeladen, die mit Biogas betriebenen Blockheizkraftwerke (BHKW) am Rathaus sowie am Frei- und Hallenbad zu besichtigen und sich die Funktionsweisen erläutern zu lassen. Von diesem Angebot ... mehr
Seite << | < | 1 ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ... 27 | > | >>
Zurück zur vorhergehenden Seitezurück Zum SeitenanfangSeitenanfang Seite druckenSeite drucken