Hilfsnavigation

Volltextsuche

Quickmenu

Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap | Login
Staatlich anerkannter Erholungsort

Seiteninhalt

Suchergebnis (393 Treffer)

14.09.2014

Rentnertreff im Benediktushof

Einen informativen und unterhaltsamen Nachmittag haben rund 50 ehemalige Mitarbeitende aus allen Arbeitsbereichen des Benediktushofes verbracht. In den Räumen der Tagesstruktur von Haus Elisabeth trafen sie zum jährlichen „Rentner- und Pensionärstreff“. Dort unterrichtete Geschäftsführer Thomas Spaan die Ehemaligen über einige wichtige Neuerungen im Haus – wie zum Beispiel die neugestaltete Praxis für Physiotherapie im Benediktushof ... mehr
12.09.2014

,,Reken, Ihr seid der Hammer!"

55 Kilometer oder 40 Autominuten sind es von Kerstin Saddeler-Sierps Weinlokal „Adler Apotheke“ in der Dinslakener Altstadt bis zum Rathaus in Groß Reken, wenn man über die A31 fährt. „10 Stunden hat sie für die Strecke gebraucht. Die fährt so langsam, die wird nie geblitzt, sondern gemalt“, informiert Heike Becker das Publikum im RekenForum über die Fahrkünste ihrer ... mehr
11.09.2014

,,Herren 55" schafft den Aufstieg

Das Team „Herren 55“ (55 Jahre und älter) des Tennis Clubs Reken ist in den letzten Jahren von der Kreisliga zunächst in die Bezirksklasse und dann in die Bezirksliga aufgestiegen. In der von Mai bis September andauernden Saison 2014 schafften Peter Albracht, Hans Brütt, Johannes Denne, Heinrich Espendiller, Franz Niewerth, Manfred Schäfer, Hermi Schemmer, Bernhard ... mehr
09.09.2014

Andreas Böckenberg mit dem 660. Schuss

Es sind die vielen Königsanwärter, die den Vorstand der Maria Veener Middelbauerschaft ohne größere Sorgen in die Zukunft blicken lassen. Vom Bewerberschwund an der Vogelstange ist man bislang jedenfalls zum Glück verschont geblieben. Dieses Mal waren es gleich fünf Schützen, die nach dem üblichen Vorgeplänkel um die Insignien (Apfel: Detlef Faltmann, Zepter: Martin Inholte, Kranz: Andreas ... mehr
09.09.2014

Wie warm wird Wasser?

Nach der großen Pause hat die Klasse 6d der Sekundarschule Hohe Mark (SKHM) Naturwissenschafts-Unterricht, der sich im weiteren Verlauf der Schulzeit in die Bereiche Chemie, Physik und Biologie aufteilt. Vom Schulleiter Jochen Grosfeld ist im Übungsraum dazu eine Versuchsanordnung vorbereitet worden. Wie warm wird Wasser eigentlich? Wo liegt der Siedepunkt, wann geht der Stoff vom flüssigen ... mehr
06.09.2014

6.628 Runden für den guten Zweck

Schon wenige Minuten, nachdem die letzten Teilnehmer am 4. Rekener 24-Stunden-Lauf ins Ziel gekommen und elektronisch erfasst sind, kann der Organisator und Ideengeber Rainer Kauczor ein tolles Resultat bekannt geben. „Insgesamt 1.175 Läufer, Walker, Rollifahrer, Geher und Handbiker jeglichen Alters haben auf dem 2,4 Kilometer langen Kurs zusammen 15.907 Kilometer zurückgelegt. Ein solches ... mehr
05.09.2014

Haupt- und Finanzauschuss befürwortet BahnLandLust-Dossier

Im Laufe seiner Sitzung vom 4. September hat sich der Haupt- und Finanzausschuss (HFA) der Gemeinde Reken unter anderem mit dem abschließenden Dossier zum Projekt BahnLandLust beschäftigt. Zusammen mit dem Büro PGN aus Kassel hat die aus den Verwaltungen der drei beteiligten Kommunen Coesfeld, Dorsten und Reken bestehende Arbeitsgruppe im Vorfeld das umfangreiche Papier ... mehr
05.09.2014

St. Heinrich-Bücherei: Zuschuss für neues Online-Ausleihsystem

Mit der Entwicklung der modernen Informations- und Kommunikationstechnologien ist es möglich geworden, Inhalte ohne ein Trägermedium virtuell im Netz zur Verfügung zu stellen. In Folge dessen werden immer mehr Bücher, Filme und Audios auch in elektronischer Form herausgegeben. Damit die Büchereien auch in den kommenden Jahren ihren Auftrag erfüllen und allen Menschen den Zugang zu Wissen und Information, ... mehr
01.09.2014

Der Vorverkauf der Kinderkulturtage startet am 4. September

Die 26. Kinderkulturtage der Gemeinde Reken starten in Kürze! Zwischen Oktober und Januar können alle kleinen und großen Theaterfans eine Auswahl von vier Stücken auf unterschiedlichen Bühnen erleben. Dabei werden alle Veranstaltungen zu gewohnt günstigen Eintrittspreisen (3 - 6 €) angeboten. Die Tickets sind erhältlich ab Donnerstag, 4. September 2014, um 8 Uhr bei der Bürgerinfo des Rekener Rathauses, Kirchstr. ... mehr
01.09.2014

1.250 Euro für Trompeten-Restaurierung

Ein unverschuldeter Motorradunfall, bei dem er eine Halbseitenlähmung erlitt, hat das Leben des Klein Rekeners Andreas Malzahn vor acht Jahren einschneidend verändert. Sein geliebtes Hobby, das Spielen einer Trompete, musste der gelernte Fliesenleger jedoch dank einer alten Einhandtrompete aus dem Fundus des evangelischen Posaunenchors zum Glück nicht aufgeben. Nach vielen Übungsstunden gelang ... mehr
01.09.2014

Regen beeinträchtigt Pfarrfest

Der Wettergott hatte wenig Einsehen mit dem ersten „Ökumenischen Gemeindefest“ nach zwölf Jahren, das am letzten August-Wochenende von den Rekener Kirchengemeinden der evangelischen und der katholischen Kirche in Bahnhof Reken unter dem Motto „Wer glaubt, ist nicht allein!“ präsentiert wurde. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag gingen heftige Regenschauer über der 400 Meter langen ... mehr
29.08.2014

Fit im Job

„Die Vielfalt der Angebote war einfach super, und es war wirklich für jeden Geschmack etwas dabei“, sagte eine Mitarbeiterin voller Wertschätzung über die Gesundheitswoche im Benediktushof. Es war für viele eine besondere Woche, denn neben der Arbeit stand an fünf Tagen die Gesundheit der rund 400 Benediktushof-Mitarbeiter im Fokus. Ob Sport und Bewegung, Stressbewältigung, Ernährung oder Arbeits- ... mehr
24.08.2014

100 Jahre Mauritz Nachbarschaft

1914 war Kaiser Wilhelm II. das Staatsoberhaupt im Deutschen Reich, der unsägliche 1. Weltkrieg begann, in Bologna wurde der erste Maserati gebaut und in den USA stellte Henry Ford die Produktion seiner Fahrzeuge auf die revolutionäre Fließbandfertigung um. In dieser Zeit wurde an der Dorstener Straße die Mauritz Nachbarschaft gegründet, am südlichen Ortseingang von Groß Reken gelegen und ... mehr
22.08.2014

Sekundarschule begrüßt 85 Neulinge

Die Sekundarschule Hohe Mark, vor gut einem Jahr im Gebäude der EvT-Realschule in Bahnhof Reken eröffnet und vor zwölf Monaten mit 105 Mädchen und Jungs in vier Klassen an den Start gegangen, ist weiter angewachsen. Bei der Einschulung am 21. August konnte Rektor Jochen Grosfeld 32 neue Schülerinnen und 53 neue Schüler zum Schuljahr 2014/15 begrüßen, die gemäß ... mehr
21.08.2014

Sekundarschule begrüßt 85 Neulinge

Die Sekundarschule Hohe Mark, vor gut einem Jahr im Gebäude der EvT-Realschule in Bahnhof Reken eröffnet und vor zwölf Monaten mit 105 Mädchen und Jungs in vier Klassen an den Start gegangen, ist weiter angewachsen. Bei der Einschulung am 21. August konnte Rektor Jochen Grosfeld 32 neue Schülerinnen und 53 neue Schüler zum Schuljahr 2014/15 begrüßen, die gemäß ... mehr
Seite << | < | 1 ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ... 27 | > | >>
Zurück zur vorhergehenden Seitezurück Zum SeitenanfangSeitenanfang Seite druckenSeite drucken