Hilfsnavigation

Volltextsuche

Quickmenu

Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap | Login
Staatlich anerkannter Erholungsort

Seiteninhalt

Suchergebnis (424 Treffer)

18.11.2014

,,Wir geben unsere Erfahrungen weiter"

Stefanie Gerwert (24), Cornelia Pleus (28), Anne Vriesen (26) und Nadine Bussmann (25) engagieren sich in einem Netzwerk, das junge Menschen mit Behinderung beim Übergang ins Berufsleben begleitet. Die vier jungen Frauen arbeiten im Benediktushof Maria Veen beziehungsweise in der Integrationsfirma Transfair Montage und wollen demnächst im Rahmen des Projektes „Arbeit einfach bieten“ andere junge ... mehr
16.11.2014

,,Ein dreifach donnerndes Reken Helau!"

Jetzt gibt es endlich eine definitive Antwort auf die Frage, die alle Karnevalisten der Gemeinde schon seit Wochen beschäftigt hat: Roland I. Krott und Carina I. Bußkönning sind das 20. Prinzenpaar des RKV und damit die Nachfolger von Willi II. Kersting und Lisa I. Bonner! Präsentiert und gekürt wurden die neuen Tollitäten im Rahmen der traditionellen ... mehr
14.11.2014

Rekener Bildungszentrum

Zum Ende des Jahres bietet das Rekener Bildungszentrum noch einige Kurse an. Anmeldungen werden nur schriftlich per Anmeldekarte oder im Bürgerbüro angenommen.
Vortrag: Du bist was du denkst
mit Bernadette Kamps
Wir werden uns mit Glaubenssätzen befassen und damit, wie wir durch unser Denken Einfluss nehmen auf unser Leben. Lernen sie Herr über ihre Gedanken zu sein.
Kursnummer: ... mehr
13.11.2014

Geschenkidee: Jahreskarte Frei- und Hallenbad

Ab dem 1. Dezember werden im Bürgerbüro die neuen Jahreskarten 2015 für das Frei- und Hallenbad verkauft. Sie kosten 40 € für Jugendliche bzw. 85 € für Erwachsene. Familien zahlen 135 € für alle Familienmitglieder.
Die neue Jahreskarte gilt schon im Dezember und berechtigt zum Eintritt bis zum 31.12.2015.
Die Jahreskarten werden nur im Bürgerbüro verkauft. Mitzubringen ist ein Foto ... mehr
12.11.2014

Iris Eß komplettiert das Leitungsteam

An der Sekundarschule Hohe Mark (SKHM) wurde die Schulleitung um ein weiteres Mitglied erweitert: Frau Iris Eß, bisher normale Lehrerin der Schule, ist mit Wirkung vom 10. November von der Bezirksregierung Münster zur Abteilungsleiterin, zuständig für die Klassen 5-7, ernannt worden. Sie ist somit insbesondere verantwortlich für die pädagogische und organisatorische Koordination innerhalb ... mehr
11.11.2014

Ferienwohnungen "Rekener Schweiz" mit 4 Sternen ausgezeichnet

Immer mehr Gäste legen Wert auf eine Sterne-Klassifizierung ihrer Ferienunterkunft. Im Ortsteil Bahnhof Reken sind nun die Ferienwohnungen „Rekener Schweiz“, Bahnhofstr. 9 A und 9 B, mit vier Sternen ausgezeichnet worden. Die Klassifizierung durch den Deutschen Tourismusverband dient der Schaffung von Angebotstransparenz für den Gast und sichert bundesweit Qualitätsstandards. In Zukunft weisen Schilder des DTV (Deutscher Tourismusverband) ... mehr
10.11.2014

Maria Veener Martinsmarkt ,,brummt"

32. Martinsmarkt und Laternenumzug unter den Linden vor dem Kloster, Tag der offenen Tür mit Tankstelleneröffnung im Gewerbegebiet und dazu noch strahlender Sonnenschein bei angenehmen Temperaturen. Verständlich also, dass viele Rekener den zweiten November-Sonntag zu einem Abstecher nach Maria Veen nutzen und in Scharen zu den zahlreichen Attraktionen pilgern. „So gut besucht war unser Martinsmarkt ... mehr
09.11.2014

Demenz in der Literatur

In der Informationsveranstaltung des Vereins „Leben im Alter in Reken e.V.“ stellte Ulrike Große Siestrup, Inhaberin des Rekener Buchladens, Literatur zum Thema „Demenz“ vor. Zahlreiche von ihr mitgebrachte Bücher gaben einen guten Überblick über das Leseangebot. Es gibt eine Fülle von Sach- und Fachbüchern rund um die Alzheimer-Krankheit und andere Formen von Demenz, mit deren Hilfe ... mehr
09.11.2014

Verjüngungskur mit 110

„Wenn Du ausschließlich Wert auf die Bewahrung von Traditionen legst, die Entwicklungen der Gegenwart aber ignorierst und den Blick nicht in die Zukunft richtest, dann hast Du gegen die demografische Entwicklung heutzutage keine Chance mehr.“ Mit dieser treffenden Feststellung begründete der Vorsitzende Walter Kellers, warum der Männergesangverein „Cäcilia“ Groß Reken zum Jubiläumskonzert aus Anlass ... mehr
09.11.2014

Brand im Rathaus

In einem Bereich des Rekener Rathaus ist ein lokal begrenzter Brand ausgebrochen. Unter der Verwendung von Atemschutz und schwerer Geräte gelingt es relativ schnell, das Feuer unter Kontrolle zu bekommen und zu löschen. Mehrere noch im Gebäude befindliche Personen können sofort ins Freie gerettet werden. Glücklicherweise handelt es sich bei diesem unschönen Szenario nicht um einen Ernstfall, sondern ... mehr
09.11.2014

DM: DLRG Reken liefert gute Leistungen ab

Die Deutschen Meisterschaften im Rettungsschwimmen, an denen insgesamt 2000 junge DLRG-ler nach monatelangem harten Training teilnahmen, fanden in diesem Jahr in Heidenheim an der Brenz statt. Geschwommen wurde nach dem nationalen Regelwerk, und die Punktevergabe erfolgte über nationale Rekordwerte. Deutsche Meister sind in fünf Altersklassen je weiblich und männlich sowie in Teamwettbewerben ermittelt worden. Mit drei Mannschaften, einem Einzelteilnehmer ... mehr
07.11.2014

,,Am Leben in der Gemeinde teilhaben"

Die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen soll eine Gesellschaft ermöglichen und unterstützen, in der Menschen mit und ohne Behinderung partnerschaftlich zusammenleben können. Genau diese Perspektive haben sich die Lokalen Teilhabekreise (LTK) als oberstes Ziel gesetzt. Diesen vorgezeichneten Weg beschreitet auch der Lokale Teilhabekreis Reken, der am 20. November 2012 gegründet worden ist. „Unterschiedlich zu sein ... mehr
07.11.2014

St. Martin in St. Marien

Seit Erntedank haben sich die Kinder der Maria Veener St. Marien-Kita auf den großen Tag vorbereitet. Zusammen mit den Eltern wurden Laternen gebastelt, Lieder eingeübt und Plätzchen gebacken. Natürlich vermittelten die 12 Erzieherinnen dem Nachwuchs auch die Martinsgeschichte sowie den Sinn des „Teilens“, des „Helfens“ und des „Gebens“. Nach zweiwöchiger Probezeit startete ... mehr
06.11.2014

Alle Jahre wieder...Feuerwehrkalender!

Ein ganz besonderer Kalender wird dieses Jahr vom Löschzug Groß Reken präsentiert: In Zusammenarbeit mit dem Fotografen Mark Katemann wurde in vielen Arbeitsstunden der mittlerweile sehr bekannte Feuerwehrkalender erstellt. Mit dem neuen Teleskopmast der Feuerwehr und des Bauhofs wurden in jedem Ortsteil ein oder mehrere Objekte und Landschaftsaufnahmen aus luftiger Höhe gemacht.
Das Team des ... mehr
05.11.2014

Planungs-, Umwelt- und Bauausschuss befürwortet drei Bebauungsplan-Änderungen

Bei seiner Sitzung am 4. November hat der Planungs-, Umwelt- und Bauausschusses (PUBA) der Gemeinde Reken die Tagesordnung des öffentlichen Teils der Sitzung in großer Übereinstimmung abgearbeitet und die erforderlichen Beschlüsse einstimmig gefasst. Unter anderem stand die Änderung von drei Bebauungsplänen auf dem Programm, denen die Mitglieder des Fachgremiums positiv gegenüber standen.
Die getroffenen Beschlüsse ... mehr
Seite << | < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ... 29 | > | >>
Zurück zur vorhergehenden Seitezurück Zum SeitenanfangSeitenanfang Seite druckenSeite drucken