Hilfsnavigation

Volltextsuche

Quickmenu

Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap | Login
Staatlich anerkannter Erholungsort

Seiteninhalt

Suchergebnis (441 Treffer)

06.04.2015

Osterfeuer dicht umlagert

Am Ostersonntag erhellten viele weithin sichtbare, vom Ordnungsamt zuvor genehmigte Feuer den Abendhimmel über der Gemeinde Reken. Und weil das Wetter perfekt mitspielte, konnte in den Nachbar- und Bauerschaften sowie auf vielen Höfen bis in die Nacht hinein im österlichen Feuerschein gefeiert werden. Für die Fortführung der Jahrhunderte alten Sitte sorgten aber auch der Reit- ... mehr
02.04.2015

Ein Projekt von Schülern für Schüler

Erstmals hat die Schülervertretung des Gymnasiums Maria Veen einen Tag von Schülern für Schüler mit dem Ziel organisiert, die Persönlichkeitsentwicklung jüngerer Schüler sowie das Sprechen, Argumentieren und Präsentieren vor Gruppen zu fördern und Schüler für die SV-Arbeit zu begeistern. Dabei durften die Schüler direkt schon an einem realen SV-Projekt arbeiten. Die Schülervertretung (SV) organisierte ... mehr
02.04.2015

Ein Hauch Ronaldo in Maria Veen

Die Stufe 11 des Gymnasiums in Maria Veen veranstaltete für Schüler der Jahrgangsstufe 5-7 ein großes Mitternachtsturnier, das gut besucht war. Für jede einzelne der Unterstufen hatten die „großen“ Schüler ein Turnier in petto, in denen es vor spielerischer Klasse nur so strotzte. In jedem der Turniere gab es Traumtore, fast perfekte Passstafetten und jede Kampfgeist zu bewundern. Sowohl Jungen ... mehr
02.04.2015

Fußballkinder trotzen Sturm und Regen

Das Wetter meinte es nicht gerade gut mit den 60 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 5 und 13 Jahren, die an den Sparkassen-Fußballferien auf dem Sportgelände Berge der ehemaligen Westfalia Groß Reken – jetzt SC Reken – teilgenommen haben. Stürmische Winde und heftige Regenschauer konnten den Kids den Spass am Kicken aber nicht vermiesen, wie Stefan Bahde als ... mehr
01.04.2015

Konstruktiv-kritische Generalversammlung

Trotz der sicherlich ausbaufähigen Teilnehmerzahl war die Generalversammlung der MarketingGemeinschaft Reken e.V. im Hotel-Restaurant Schmelting beschlussfähig und hat sich konstruktiv-kritisch mit der Vorstandsarbeit im letzten Jahr sowie den Planungen für das aktuelle Jahr auseinandergesetzt. Im vergangenen Jahr lag der Fokus neben der Einarbeitung von Klaudia Storzer als neue 1. Vorsitzende des Vereins auf den etablierten ... mehr
30.03.2015

DRK und JRK Reken bilden sich weiter

An zwei Wochenenden hat sich das Deutsche Rote Kreuz Reken in „Erweiterter Erste Hilfe“ weitergebildet. Primär ging es darum, Sanitätsdienste zu unterstützen und verletzten Personen bereits vor dem Eintreffen des Rettungsdienstes qualitativ zu helfen. Stefan Niewerth vom DRK Reken leitete den Kursus mit acht Mitgliedern aus dem DRK und dem Jugendrotkreuz JRK. Fortgebildet wurden die jungen ... mehr
28.03.2015

Ehrenmedaille für Rekener DLRG-Quartett

Seine besten Athleten des abgelaufenen Jahres ehrte der Kreis Borken am 26. März im großen Sitzungssaal des Kreishauses. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie überreichte Landrat Dr. Kai Zwicker den besten heimischen Sportlerinnen und Sportlern die „Ehrenmedaille des Sports“ sowie die dazu gehörigen Urkunden. Er bedankte sich bei allen Geehrten für ihre herausragenden Leistungen und insbesondere ... mehr
28.03.2015

Mit Volldampf in die Osterferien

Die Idee hatte Kerstin Schulten. Ist es nicht schöner, gemeinsam in die Osterferien zu starten anstatt alleine zu Hause vor dem Flatscreen? Zusammen mit dem Jugendhaus-Leiter Henning Sittlinger organisierte die Rekener Schulsozialarbeiterin daher eine bunte School‘s-out-Party, zu der die Fünft- und Sechstklässler der Sekundarschule Hohe Mark ins Flash23 eingeladen waren. Gut 60 Mädels und Jungs nahmen das ... mehr
27.03.2015

5.286 Tonnen Hausmüll in 2014

Die Verwaltung der Gemeinde Reken hat dem Planungs-, Umwelt- und Bauausschuss in seiner Sitzung eine detaillierte Hausmüllanalyse des Jahres 2014 und einen Vergleich zu den Zahlen des vorhergehenden Jahres vorgelegt. Daraus geht hervor, dass die Gesamtmenge des entsorgten Mülls mit 5.286 Tonnen (5.146 Tonnen in 2013) nahezu gleich geblieben ist. Interessant ist eine Betrachtung ... mehr
25.03.2015

Auch Reken ist tief betroffen

Der Absturz der Germanwings-Maschine mit der Flugnummer 4U-9525 auf ihrem Flug von Barcelona nach Düsseldorf hat unermessliches Leid für die Angehörigen der Opfer mit sich gebracht und für große Trauer in Europa und auf der ganzen Welt gesorgt. 150 Menschen verloren in den französischen Alpen ihr Leben bei dem größten Unglück der deutschen ... mehr
25.03.2015

BahnLANDLust: HFA empfiehlt Übernahme von Planungskosten in Höhe von 70.000 Euro

Seit der Anerkennung des Regionale 2016-Projekts „BahnLANDLust“ im vergangenen Dezember steht fest, dass entlang der Schienenstrecke RB 45 Coesfeld-Reken-Dorsten verschiedene Infrastrukturmaßnahmen und Veränderungen im Bereich der angebundenen Bahnhöfe umgesetzt werden. Die Deutsche Bahn AG hat dafür 32,6 Millionen Euro bereitgestellt. Für Reken bedeutet dies konkret, dass die Bahnhöfe ab 2016 Barrierefreiheit erhalten und dass ein zusätzlicher Haltepunkt ... mehr
24.03.2015

Kreisschachmeisterschaften der Grundschulen: Michaelschüler im Mittelfeld

Zwei Mannschaften der Michaelschule mit je vier Schülern haben an den Kreismeisterschaften der Grundschulen um den Schach-Wanderpokal der Volksbank Raesfeld teilgenommen. Gespielt wurde in fünf Runden, ausgelost nach dem „Schweizer System“, bei dem jeweils die Mannschaften mit gleichem Punktstand gegeneinander spielen. Es war erstaunlich zu beobachten, wie diszipliniert und fachmännisch hier selbst Erstklässler agierten. Dabei mussten auch ... mehr
24.03.2015

Josef Schürmann löst Uwe Biermann ab

Die Generalversammlung des Gemeindesportverbandes Reken begann so, wie solche Jahrestreffen auf Vereinsebene üblicherweise beginnen: Vorsitzender Uwe Biermann begrüßte die Abordnungen aller politischen Fraktionen des Rates, Vertreter der Gemeinde und zahlreiche Damen und Herren aus der Mitgliedschaft. Nach den Grußworten der Ehrengäste und dem obligatorischen Rückblick auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres ... mehr
23.03.2015

Ätzendes Ammoniak über Reken Bahnhof

Samstag, 21. März um 9.45 Uhr. Auf dem weitläufigen Firmengelände der Iglo GmbH in Reken Bahnhof heulen die Sirenen, und in den Hallen sowie an deren Außenwänden blinken rote Rundumleuchten. Aus einer der Fertigungshallen quillt dichter, unangenehm riechender Qualm, und mehrmals sind Explosionen zu vernehmen. Alle anwesenden Mitarbeiter des Unternehmens verlassen die Gebäude und begeben sich ... mehr
23.03.2015

DLRG-Jugend überzeugt

Bei den Bezirksmeisterschaften schwammen alle Mannschaften vorne mit und platzierten sich unter den besten Dreien
Am 14. und 15. März fanden die Bezirksmeisterschaften der DLRG-Jugend statt. Bereits am Samstag gingen in Ahaus knapp über 100 Einzelteilnehmer an den Start. Am Folgesonntag war das Hallenbad in Rhede mit 33 Mannschaften und zahlreichen Zuschauern ebenso gut gefüllt. Das Team der ... mehr
Seite << | < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ... 30 | > | >>
Zurück zur vorhergehenden Seitezurück Zum SeitenanfangSeitenanfang Seite druckenSeite drucken